Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

HP Touchpad, Pre 3 und Veer ausverkauft

Die Ankündigung, einfach mal ein gerade eingeführtes Gerät wieder aus dem Handel zu nehmen, kann einiges bewirken. Das zeigt HP eindrucksvoll. Das HP Touchpad, das Pre 3 und auch das Veer sind ausverkauft. Das eigentlich als Ladenhüter verspottete Tablet sowie die beiden Smartphones sollen aber bald wieder im Regal stehen.

Einige Käufer werden sich schwarz-ärgern. HP hatte die Produktionen von Telefonen und Tablets mit webOS plötzlich eingestellt. Keine Weiterentwicklung des eigenen Betriebssystems, keine Updates. Seit knapp zwei Tagen kaufen sich Interessierte beispielsweise das Tablet Touchpad wie Brötchen beim Bäcker. Der Grund: HP hatte den Preis von knapp 500 Euro, auf 99 Euro gesenkt und einen Auslieferungsstopp angekündigt. Schon nach wenigen Wochen wurde ein recht gut durchdachtes System eingestellt. Vielleicht sollten sich die Herren es sich noch einmal überlegen?

HP Pre 3 sowie Veer sind ausverkauft

Gestern brach der Server des Unternehmens unter der Anfragen-Last zusammen. Bis in die späten Abendstunden war keinerlei Bestellung zu machen. Mit dem Tablet gingen auch die webOS-gestützten Smartphones "HP Pre 3" und "HP Veer" weg, wie warme Semmel. Bereits gestern Nachmittag waren sie nicht mehr zu bestellen. Nun hat sich HP gemeldet und verspricht zumindest beim Touchpad schnelle Abhilfe. Die Lager sollen nun doch noch mit Restgeräten aufgefüllt und an den Mann gebracht werden.

Entwickler gehen zu Microsoft

Ob sich die Käufer auf Updates freuen dürfen, kann man noch nicht genau sagen. Aber vielleicht überlegt sich HP es sich ja tatsächlich noch einmal? Analysten sehen das bekanntlich anders: Es gibt viel zu wenig Applikationen für das OS. Viele Entwickler interessieren sich kaum dafür und konzentrieren sich lieber auf die gewinnbringenden und verbreiteten Plattformen iOS und Android. Die webOS-Entwickler heuern mittlerweile sogar bei Microsoft an.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber