Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

5.1 Soundsystem für TV

Für das eigene Heimkino reicht es nicht, dass nur das Bild hochauflösend ist - auch der Klang muss überzeugen. Am besten wählen Sie ein 5.1 Soundsystem. Viele Modelle sind bereits für unter 100 Euro zu haben. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie beim Kauf eines 5.1 Soundsystems für Fernseher achten müssen.

Wer sich heute ein Fernsehgerät kauft, erhält fast ausschließlich sehr dünne Modelle mit wenigen Zentimetern Tiefe. Flachbildfernseher sind die Nummer 1 im Elektronik-Bereich. Bei all der Euphorie für die flachen Geräte wird jedoch häufig ein wichtiger Aspekt vergessen: Der Klang.

Im Geschäft fällt dieser ohnehin häufig nicht auf. Die Umgebung ist laut und das Programm liefert oftmals nur Sendungen, die den Lautsprechern der Geräte wenig abfordern. Spätestens in den heimischen vier Wänden fällt den meisten jedoch schnell auf, dass die integrierten Lautsprecher eher "matt" klingen und nicht wirklich zur Unterhaltung beitragen.

Fernseher mit 5.1 Soundsystemen aufrüsten

Sobald das Problem erkannt ist, geht die Suche nach einem passenden Soundsystem für das Wohnzimmer und das Fernsehgerät los. Durch die Investition in den Fernseher stehen oftmals nur geringe Beträge von bis zu 100 Euro zur Verfügung, die in ein Soundsystem investiert werden wollen.

Nehmen Sie hier von 2.1 Systemen und dergleichen Abstand, da Sie ein vollwertiges 5.1 Soundsystem für Fernseher inzwischen fast günstiger erhalten können. Doch auch hier gilt: Erwarten Sie bei einem Preis von unter 100 Euro keine Leistungswunder.

Warum ist der Klang des Fernsehers so schlecht?

Die dünne Verarbeitung des Fernsehgerätes ist die Hauptursache des Problems. Durch den geringen Körper sind auch nur entsprechend kleine Lautsprecher verbaut. Diese können in dem kleinen Korpus keine ausreichende Akkustik für einen ausgezeichneten Klang aufbauen.

Für einige TV-Sendungen wie Dokumentation oder dergleichen wird es sicherlich reichen. Spätestens bei einem Musikvideo oder einem Actionfilm werden Sie vom platten und kaum hörbaren Bass enttäuscht sein.

Was bringt mir ein 5.1 Soundsystem für den Fernseher?

Durch ein 5.1 Soundsystem kommen Sie nicht nur in den Genuss von Surround Sound. Auch das Fernseherlebnis insgesamt wird verstärkt, da Sie einen deutlich besseren Klang erhalten.

Die zahlreichen Boxen sind nämlich nicht in Ihrem flachen Fernseher integriert, sondern stehen als eigenstände Klangkörper im Wohnzimmer. Dort holen Sie das Maximum ihrer Preisklasse an Sound heraus.

Unterschiede zwischen günstigen und teuren Modellen

Teure 5.1 Soundsysteme bieten häufig einen noch deutlich besseren Sound, der in den Hi-Fi-Bereich gelangt. Sollten Sie kein Tontechniker oder Berufsmusiker sein, werden Sie den Unterschied zwischen teuren und günstigen 5.1 Soundsystemen für Fernseher jedoch nicht oder nur sehr eingeschränkt wahrnehmen.

Viele teure Systeme bieten außerdem besondere Features an, sodass der Surround Sound etwa nur von einem Gerät erzeugt wird. Dadurch benötigen Sie nicht zahlreiche Boxen sondern nur eine zentrale Box am Fernseher. Auch hier gilt: Experten erkennen den Unterschied. Aufgrund des teuren Niveaus haben Laien hier jedoch oft Schwierigkeiten einen Unterschied zu erfassen.

Was taugen günstige 5.1 Soundsysteme?

Günstig oder doch lieber teuer? Diese Frage kann nicht einfach beantwortet werden. Testen Sie in jedem Fall günstige Boxen in Ihrem Wohnzimmer erst einmal aus. Am besten mit einem Film, bei dem Sie bereits wissen wie er "richtig" klingt.

Wenn Sie einfach nur vor Ihrem Fernseher sitzen möchten um gelegentlich einen Film zu sehen, ist ein günstiges Soundsystem völlig ausreichend. Sollten Sie jedoch besonders viel Wert auf Bestleistung legen und auch blind den Unterschied zwischen einer Soundbar die angeblich 5.1 beherrscht und echten Boxen erkennen, müssen Sie tiefer in die Taschen greifen.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber