Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

BahnCard online kündigen

Wer viel mit der Deutschen Bahn reist, ist sicherlich schon einmal auf die BahnCard aufmerksam geworden. Mit großzügigen Rabatten lockt die Karte auch Gelegenheits-Bahnfahrer. Man darf dann jedoch nicht vergessen, die Karte fristgerecht zu kündigen. Wir zeigen, wie Sie die Kündigung schnell und bequem online auf den Weg bringen - auch kurz vor Ende der Kündigungsfrist.

Die BahnCard gibt es immer wieder als Probe-BahnCard. Mit kräftigen Rabatten ist die Karte vor allem für Vielfahrer der Deutschen Bahn eine lohnende Investition. Doch auch Gelegenheitsfahrer können damit sparen. Etwa wenn die Probe-BahnCard gerade dann gebucht wird, wenn eine größere Reise mit der Bahn ansteht. Wer jedoch vergisst zu kündigen, hängt im Vertrag fest.

BahnCard online kündigen

Denken Sie daran, dass Sie die Probe-Bahncard sechs Wochen vor Ablauf kündigen müssen. Wenn Sie diese Frist versäumen, verlängert sich die Karte automatisch um ein ganzes Jahr. Wer dem entgehen will, muss also fristgerecht eine Kündigung absenden. Ärgerlich ist es, wenn man diese Frist auf dem Postweg nicht mehr einhalten kann. Deshalb kann man die BahnCard auch online kündigen. Das erledigen Sie wie folgt:

Schritt 1

Öffnen Sie die Website des BahnCard-Services der Bahn.

Schritt 2

Wählen Sie im Kontaktformular beim Betreff den Punkt "Kündigung Ihrer BahnCard" aus. Anschließend können Sie im Mitteilungsfeld die Kündigung formulieren.

Schritt 3

Ein möglicher Mustertext für die Kündigung Ihrer BahnCard:

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündige ich meine BahnCard/Probe-BahnCard unter Wahrung der Frist. Bitte bestätigen Sie mir den Eingang der Kündigung sowie das Ende des Vertragsverhältnisses.

Mit freundlichen Grüße

Max Mustermann

Schritt 4

Anschließend füllen Sie noch alle wichtigen Kontaktdaten unterhalb des Mitteilungsfeldes aus. Geben Sie dort auch die Nummer Ihrer BahnCard sowie Ihre E-Mail-Adresse an.

Wann wird mir die Kündigung bestätigt?

Die Kündigungsbestätigung kann einige Tage in Anspruch nehmen. Warten Sie also beruhigt einige Tage ab, auch wenn die Frist dann überschritten wird. Sie haben Ihre Kündigung schließlich fristgemäß auf den Weg gebracht. Eine Bestätigung kann auch einige Tage nach Fristende bei Ihnen eingehen.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber