Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Benutzer in Windows anlegen

PCs in Familien, WGs oder Büros müssen häufig von mehreren Benutzern verwendet werden können. Das Anlegen separater Benutzerkonten ist dabei ein guter Weg. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dies schnell erledigen.

Ab Windows Vista klicken Sie einfach auf den Start-Button. Geben Sie anschließend in die Suchleiste den Begriff "Benutzerkonten" ein. Nach einigen Augenblicken erhalten Sie eine Auswahl möglicher Optionen. Wählen Sie hier "Benutzerkonto hinzufügen/entfernen".

Nach einem Klick öffnet sich ein neues Fenster. Dieses zeigt Ihnen im oberen Bereich die bereits vorhandenen Benutzerkonten an. Klicken Sie unterhalb dieser Ansicht auf "Neues Konto erstellen". Anschließend vergeben Sie einen Benutzernamen sowie den Typ des Benutzerkontos. Hier ist es empfehlenswert, restriktiv mit Administrator-Konten umzugehen.

Sobald Sie nun auf "Konto erstellen" klicken, wird das neue Benutzerkonto mit dem von Ihnen gewählten Benutzernamen angelegt. Sobald Sie sich von Ihrem Benutzerkonto abmelden, können Sie Dritte unter dem alternativen Benutzerkonto anmelden.

Wie kann ich Einstellungen an dem neuen Konto vornehmen?

Zur Vergabe eines Icons oder des Passworts beim neuen Benutzerkonto sollte sich zuerst der neu angelegte Benutzer einloggen. Da noch kein Passwort vergeben ist, genügt hier ein Klick auf dessen Benutzerkonto.

Klicken Sie anschließend auf Start und geben Sie in der Suchleiste den Begriff "Benutzerkonto" ein. Klicken Sie in der Ergebnisliste auf den Eintrag "Benutzerkonten".

Da Sie bereits im richtigen Konto eingeloggt sind, können Sie nun um zentralen Bereich des gerade geöffneten Fensters ein eigenes Kennwort festlegen, das Kontobild ändern sowie - je nach Berechtigung - den Kontonamen ändern.

Falls Sie ein Administrator-Konto besitzen, können Sie auch andere Konten anpassen.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber