Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Blu-ray rippen

Wer zahlreiche Blu-rays besitzt, möchte von diesen unter Umständen Sicherheitskopien auf dem PC anlegen. Wir zeigen Ihnen die passende Freeware, damit auch bei Ihnen das Blu-ray rippen schnell und einfach klappt.

Empfehlenswert für das Blu-ray rippen ist die Software DVDFab HD Decrypter welche zum Software-Paket DVDFab gehört. Den integrierten HD Decrypter können Sie als Freeware nutzen. Laden Sie sich das Programm herunter und installieren Sie es.

Sobald der DVDFab HD Decrypter gestartet wurde, wählen Sie die Quelle - also das Laufwerk, in dem die DVD liegt - sowie den Zielordner auf der Festplatte aus. Anschließend können Sie festlegen, welche Teile der DVD gerippt werden sollen. So können Sie etwa zusätzliche Audiospuren oder Videokommentare weglassen, um Speicherplatz zu sparen. Bewegen Sie sich dazu einfach durch die Menü-Tabs im oberen Bereich.

Sobald Sie alle wichtigen Einstellungen getroffen haben, klicken Sie einfach auf Start. Im Anschluss daran beginnt der Kopiervorgang, dessen Verlauf Sie beobachten können. Denken Sie daran, dass das Rippen einer Blu-ray - je nach gewählten Umfang - einige Zeit in Anspruch nimmt.

Kann ich die Blu-ray auch direkt auf einen Rohling kopieren?

Sofern Sie ein passendes Brennprogramm wie NeroBurn oder ImgBurn installiert haben, wird Ihnen DVDFab HD Decrypter direkt das Rippen sowie das anschließende Brennen auf eine Blu-ray vorschlagen. Es ist also problemlos möglich, solange Sie die passende Software installiert haben.

Darf ich Blu-rays überhaupt rippen?

Das Anfertigen einer privaten Sicherheitskopie ist legal, solange Sie im Besitz der dazugehörigen Original-Disc sind. Es ist jedoch rechtlich untersagt, dabei einen wirksamen technischen Kopierschutz zu umgehen. Sie dürften also nur Blu-rays rippen und kopieren, die über keine technische Kopierschutzmaßnahme verfügen. Gleichwohl ist es jedoch so, dass der Begriff eines "wirksamen technischen Kopierschutzes" nicht unumstritten ist.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber