Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Chrome schneller machen

Google Chrome ist bereits jetzt einer der schnellsten Browser am Markt. Es gibt aber noch die eine oder andere Möglichkeiten, um dem Browser von Google noch mal einen Geschwindigkeitsschub zu geben.

Googles Browser Chrome ist rasend schnell. Die Aufteilung auf einzelne Prozesse trägt mit zu diesem Geschwindigkeitsbonus bei.

Mitunter geht es aber noch schneller. Wir zeigen Ihnen, welche Einstellungen dem Browser nochmals einen Boost bei der Geschwindigkeit geben.

Chrome beschleunigen: Unnötige Dienste deaktivieren

Starten Sie Google Chrome und klicken Sie oben rechts auf den Schraubenschlüssel. Wählen Sie im anschließend aufklappenden Menü den Punkt "Einstellungen" aus.

Es öffnet sich ein neuer Tab. Klicken Sie in diesem Tab ganz unten auf den Punkt "Erweiterte Einstellungen anzeigen".

Der Seiteninhalte wird nun nach unten erweitert. Ganz oben finden Sie den Abschnitt "Datenschutz". Hier sind einige Haken gesetzt, die nicht notwendig sind und Chrome ausbremsen.

Entfernen Sie daher die Haken bei folgenden Punkten: Navigationsfehler mithilfe eines Webdienstes beheben, Vervollständigung von Suchanfragen und URLs bei der Eingabe in die Adressleiste verwenden sowie Nutzungsstatistiken und Absturzberichte automatisch an Google senden.

Sobald Sie die Einstellungen abgeschlossen haben, starten Sie Chrome neu. Sie sollten nun nochmals deutlich schneller unterwegs sein.

Turbo dank Grafik-Power aktivieren

Öffnen Sie einen neuen Tab in Google Chrome und geben Sie in die Adresszeile "about:flags" ein. Drücken Sie anschließend die Enter-Taste.

Sie erhalten nun eine umfangreiche Liste an Features von Chrome. Suchen Sie den Punkt "GPU-Compositing auf allen Seiten" heraus und klicken Sie direkt darunter auf "Aktivieren".

Dieser Schritt bewirkt, dass die Grafikkarte als zusätzliche Unterstützung beim Darstellen der Seiten herangezogen wird. Chrome gewinnt dadurch zusätzlich an Geschwindigkeit.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber