Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

DRM entfernen

Während vor allem Musiktracks heute nur noch selten mit DRM versehen sind, boomt die Technologie bei E-Books. Wir zeigen Ihnen einen möglichen Weg, um das DRM zu entfernen, damit Sie sich das Buch nicht auf illegalem Wege erneut holen müssen.

Anleitung zum Entfernen des DRM

Im ersten Schritt müssen Sie die E-Book Management Software Calibre auf Ihrem PC installieren, falls dies nicht sowieso bereits der Fall ist. Laden Sie sich anschließend das DeDRM Removal Plugin herunter. Starten Sie nun Calibre und passen Sie über das Einstellungsmenü die Software an.

Klicken Sie dort auf "Plugins" und anschließend auf "Plugin aus Datei laden". Navigieren Sie nun in das Verzeichnis, in welches Sie das DeDRM Removal Plugin gespeichert haben. Wählen Sie dieses aus und klicken Sie nun auf "Hinzufügen". Sie werden gefragt, ob Sie das Plugin wirklich installieren wollen. Bestätigen Sie mit einem Klick auf "Ja". Nach einem kurzen Augenblick erhalten Sie eine Erfolgsmeldung.

Eine weitere Konfiguration von Calibre ist nicht notwendig, sofern Sie Windows oder Mac verwenden.

Um das DRM nun von Ihren E-Books zu entfernen, müssen Sie diese lediglich in Calibre importieren. Falls dies aufgrund einer zuvor bestehenden Calibre-Installation bereits der Fall ist, wird es nun etwas aufwendiger. Sie müssen nämlich alle in Calibre bereits importierten E-Books erst entfernen und danach wieder importieren, um den Kopierschutz zu entfernen.

Nach dem Entfernen des DRM

Sobald Sie den Kopierschutz in Form des Digital Rights Management (DRM) von Ihren E-Books entfernt haben, können Sie diese überall übertragen und ohne Einschränkungen lesen.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber