Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Erfahrungen mit myposter

In diesem Ratgeber erfahren Sie, was die häufigsten Gründe für Beschwerden über myposter sind. Unsere Experten erklären Ihnen, was Sie vor einer Bestellung bei myposter beachten sollten.

Erfahrungen verärgerter Kunden

Für Sie als Kunden sind positive Erfahrungsberichte oftmals nichtssagend, schließlich zeigt sich die Qualität eines Angebots meist erst dann, wenn sich Probleme oder Reklamationen auftun. Wir haben uns myposter und die häufigsten negativen Kritikpunkte, die wir in Portalen wie eKomi und in Diskussionsforen gefunden haben, näher angesehen.

Lieferzeit zu lang

Kunden bemängeln mitunter die langen Lieferzeiten bei bestellten Postern. Wirklich nachvollziehbar ist dies in vielen Fällen nicht. So wird sich darüber beschwert, dass ein glänzend laminiertes Poster von der Bestellung bis zur Zustellung 7 Tage in Anspruch genommen hat.

myposter gibt allein die Produktionszeit dieses Produkts mit 7 Tagen an. Zuzüglich Lieferzeit müsste man daher mit 9 Tagen rechnen. Unabhängig davon sollte man sich vorab genau über die stark schwankenden Lieferzeiten je Produkt informieren. Mitunter spielen auch Feiertage oder Festlichkeiten wie Weihnachten eine entscheidende Rolle bei der Versanddauer.

Schlechte Qualität

Wir haben erfahren, dass einige Kunden nicht mit der Qualität der Ausdrucke zufrieden ist. Wenn das Poster unscharf oder verpixelt ist, liegt dies im Regelfall aber nicht an myposter, sondern vielmehr am schlechten Bildmaterial.

Für den Druck müssen die Fotos eine ausreichende Größe sowie hinreichende Anzahl DPI aufweisen. Achten Sie beim Posterdruck darauf, Ihre Bilder in möglichst großer Auflösung hochzuladen. myposter warnt Sie vor Ihrem Auftrag, wenn die Bildqualität nicht für die Produktion genügt und nicht mit guten Ergebnissen zu rechnen ist. Überdies lässt myposter Bestellungen, die unter eine bestimmte errechnete Pixelzahl auf das bestellte Format fallen, gar nicht zu.

Fehlerhafte Farben

Manche Kunden beschweren sich darüber, dass die Farben auf dem Poster anders als auf dem Monitor aussehen. Auch der heimische Drucker produziere ein anderes Farbbild auf Papier.

Die Ursache ist hier sehr einfach: Zwar wird bei myposter im RGB-Farbraum gedruckt, aufgrund anderer Drucker und Farbverwaltung kann das Farbergebnis dennoch abweichen. Auch der Monitor kann ein verzerrtes Bild aufgrund unterschiedlichen Farbraumes liefern. Stellen Sie Ihren Monitor möglichst neutral ein und bestellen Sie im Zweifel erst einen Probeabdruck, bevor Sie eine größere Auflage in Auftrag geben.

Telefonisch niemand zu erreichen

Bekannte Online-Händler wie myposter haben tagtäglich mit unzähligen Anrufen zu kämpfen, was einige Kunde nahezu ewig in die Warteschleife wandern lässt.

Wir haben versucht bei der Service-Hotline anzurufen. In der Tat war die Wartezeit unerwartet lang. Wer keine Zeit in der Warteschleife verbringen will, sollte außerhalb der Stoßzeiten anrufen oder bestenfalls den Kontakt per E-Mail suchen, wenn es nicht extrem dringend ist.

Hohe Zollgebühren

Kunden beschweren sich darüber, dass eine Bestellung in die Schweiz mit hohen Zollgebühren belegt sein kann. Dies würde auch nicht ausreichend kommuniziert.

Wer sich auf der deutschen Website von myposter umsieht, wird in der Tat schwerlich einen Hinweis zur Lieferung in die Schweiz finden. Die Gebühren lassen sich aber kaum vermeiden, da der Zoll hier aktiv ist. Informieren Sie sich vorab über die zusätzlichen Gebühren, die zu entrichten sind.

Häufig gestellte Fragen

Nachfolgend haben wir die häufigsten Fragen rund um myposter beantwortet.

Produktionsdauer

Je nach Produkt schwankt die Produktionsdauer erheblich. Ein einfaches Poster ohne Zusatzoptionen benötigt 2 Tage. Ein PVC Plane benötigt hingegen 9 Tage. Zuzüglich Lieferzeit versteht sich.

Widerrufsrecht

Da die bei myposter gefertigen Produkte individuell für Sie produziert werden, besitzen Sie leider kein Widerrufsrecht. Die Ware wird nach Bestellung sofort gefertigt und ist nicht mehr für Dritte nutzbar. Sollte Ihre bestellte Ware jedoch beschädigt sein oder Teile der Lieferung fehlen, bittet myposter um Kontaktaufnahme, um gemeinsam an einer Lösung zu arbeiten.

Versandkosten

Die Versandkosten hängen vom bestellten Produkt ab. Im Regelfall bewegen sich die Versandkosten zwischen 6 und 10 Euro.

Express-Bestellung

Die Express-Bestellung ist deutlich kostspieliger als eine normale Bestellung und nur für ausgewählte Produkte verfügbar. Dafür wird Ihr Produkt sofort gefertigt und am nächsten Tag geliefert, sofern Sie vor 10:00 Uhr bestellen.

Akzeptierte Dateiformate

Der Produkt-Designer von myposter akzeptiert alle gängigen Bildformate. Bleiben Sie nach Möglichkeit beim gewöhnlichen JPEG oder PNG beziehungsweise TIFF.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber