Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Nachrichten in Facebook löschen

Wer regelmäßig Facebook nutzt, kennt auch die Funktion Nachrichten an die Kontakte zu senden. Bei regelmäßigem Versand von Nachrichten läuft dieser Bereich aber schnell über. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ordnung ins Chaos bringen.

Wer den Facebook-Chat nutzt, hat vielleicht bereits festgestellt, dass die gesamte Konversation unter dem Nachrichten-Bereich in Facebook gesichert wird. Auch ganz gewöhnlich versendete Nachrichten bleiben dort für einen sehr langen Zeitraum vorhanden. Durch die schiere Masse an Nachrichten kann schnell ein Chaos entstehen, so dass man den Überblick verliert.

Deshalb bietet Facebook verschiedene Möglichkeiten, um sich ungeliebter Nachrichten zu entledigen. Hier stehen Ihnen in erster Linie die drei Optionen Löschen, Archivieren sowie Verschieben zur Verfügung.

Um sich mit der Nachrichtenflut zu beschäftigen, müssen Sie sich zuerst in Facebook einloggen. Gehen Sie dazu auf die Facebook-Website und geben Sie Ihre Zugangsdaten ein.

Sobald Sie eingeloggt sind, klicken Sie im linken Menü auf den Punkt "Nachrichten". Daraufhin öffnet sich im Hauptbereich des Fensters eine Auflistung Ihrer sämtlichen Nachrichten in chronologischer Reihenfolge.

Wie lösche ich Facebook-Nachrichten?

Im ersten Schritt widmen wir uns der einfachsten Aufgabe: Dem Löschen von Facebook-Nachrichten. Dieser Vorgang ist schnell erledigt, wobei Sie den Begriff "löschen" nicht zu wörtlich nehmen sollten, wie diverse Auskunftsaktionen der Vergangenheit gezeigt haben.

Um eine oder mehrere Nachrichten zu löschen, müssen Sie sich zuerst in die oben genannte Nachrichten-Ansicht begeben.

Eine Massenlöschung von Nachrichten ist bei Facebook nicht vorgesehen, weshalb es ab hier etwas kompliziert wird. Zwar ist der Löschvorgang einer Facebook-Konversation einfach, Sie müssen jedoch jede einzeln löschen.

Klicken Sie nun also auf die Unterhaltung mit einem Freund, die Sie unbedingt vollständig oder teilweise entfernt haben möchten. Sobald diese geöffnet ist, sehen Sie den Nachrichtenverlauf. Im oberen rechten Bereich sehen Sie außerdem den Button "Optionen".

Klicken Sie nun auf diesen Button und sehen Sie sich das aufspringende Menü genau an. Dort finden Sie den Punkt "Nachrichten löschen". Wählen Sie diesen.

Nun verändert sich die Nachrichtenansicht geringfügig. Sie können jetzt einzelne Teile der Konversation markieren und nur diese löschen. Alternativ klicken Sie oberhalb der Nachrichten auf den blauen Button "Alles löschen".

Daraufhin wird die gesamte Konversation gelöscht. Sollten Sie es sich doch noch einmal anders überlegen, klicken Sie einfach auf den Button "Abbrechen".

So archivieren Sie Facebook-Nachrichten

Wenn Sie eine Nachricht dauerhaft behalten möchten, diese jedoch nicht in Ihrer zentralen Nachrichtenübersicht untergehen soll, können Sie diese archivieren. Facebook stellt hierfür eine entsprechende Option bereit.

Wie auch beim Löschen ist keine Massenarchivierung vorgesehen, weshalb Sie auch hier jede Konversation einzeln archivieren müssen. Im Gegensatz zum Löschvorgang sind Sie hier jedoch weit schneller, da Facebook einen "Archivieren-Button" bereitstellt.

Zum Archivieren Ihrer Facebook-Nachrichten begeben Sie sich wieder in die zentrale Nachrichtenansicht, indem Sie links auf Nachrichten klicken. Öffnen Sie nun eine der gewünschten Unterhaltungen und wählen Sie unter "Optionen" den Eintrag "archivieren". Die gewählte Konversationen wird nun archiviert und verschwindet daraufhin aus der Nachrichtenansicht.

Sobald eine Nachricht im Archiv abgelegt wurde, ist sie nur noch in diesem einsehbar. Um ins Archiv zu gelangen, scrollen Sie ans Ende der Nachrichtenansicht und klicken Sie unten auf "Archiviert".

Facebook-Nachrichten in Ordner verschieben

Die letzte Option, die Ihnen Facebook zur Sortierung Ihrer Nachrichten bereitstellt, ist das Verschieben in den Ordner "Sonstiges".

Um diese Funktion nutzen zu können, ist es wieder notwendig direkt in eine Nachricht zu gehen. Klicken Sie anschließend auf den Punkt "Optionen" und wählen Sie dort den letzten Unterpunkt "In Sonstiges verschieben" aus.

In den Ordner gelangen Sie, wenn Sie im linken Menü auf Nachrichten klicken. Daraufhin öffnet sich auch der linke Unterbereich, sodass Sie zu Ihren verschobenen Nachrichten gelangen.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber