Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Firefox Tabs wiederherstellen

Oftmals hat man mehrere Tabs im Browser geöffnet. Wenn Sie am nächsten Tag mit denselben Tabs weiterarbeiten möchten, müssen Sie diese speichern. Dazu muss man nur eine kleine Einstellung vornehmen, welche wir Ihnen jetzt zeigen möchten.

Anleitung

Schritt 1

Öffnen Sie Ihren Firefox Browser und gehen Sie zu dem Startmenü. Zu diesem Menü gelangen Sie über den orangen Button oben links im Browserfenster.

Schritt 2

Klicken Sie auf den Menüpunkt "Einstellungen". Es öffnet sich ein Fenster mit den allgemeinen Einstellungen. Neben der Aussage "Wenn Firefox gestartet wird" wählen Sie "Fenster und Tabs der letzen Sitzung anzeigen" aus.

Schritt 3

Bei Ihrem nächsten Firefox Start werden die Tabs angezeigt, welche Sie bei Ihrer letzten Sitzung geschlossen haben.

Häufig gestellte Fragen

Werden die Tabs auch nach einem Programmabsturz wiederhergestellt?

Ja, Tabs werden nach einem Absturz wiederhergestellt, das geschieht allerdings aufgrund einer Standarteinstellung.

Ist die Sicherheit durch das Speichern der Tabs eingeschränkt?

Durch die Wiederherstellung der Tabs werden auch nicht abgemeldete Profile wieder angezeigt. Sollte dann eine andere Person Ihren PC benutzen, kann diese Zugang zu diesen Profilen bekommen. Wenn Sie sich jedoch nach jedem Benutzen von Ihren Profilen abmelden, brauchen Sie keine Bedenken bezüglich des Speicherns der Tabs haben.

Beim Öffnen von Firefox wird nur ein Tab angezeigt

Wollen Sie, dass mehrere Tabs nach dem Schließen wiederhergestellt werden, sollten Sie beachten, dass der Browser mit dem Kreuz oben rechts in der Ecke beendet werden muss. Wenn Sie jeden Tab einzeln schließen, wird beim Wiederherstellen nur ein Tab, und zwar der zuletzt geschlossene, geöffnet.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber