Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Fotos mit Whatsapp verschicken

WhatsApp ist nicht nur eine beliebte App zur Übertragung von Kurznachrichten. Auch Sprachnachrichten oder Fotos lassen sich damit bequem übermitteln. Wir zeigen Ihnen in fünf einfachen Schritten, wie Sie zum Ziel gelangen.

Um mit WhatsApp ein Foto zu versenden, starten Sie im ersten Schritt die App selbst. Stellen Sie vorab sicher, dass das gewünschte Foto auf Ihrem Handy verfügbar ist. Sobald die App geladen wurde, beginnen Sie mit dem Versenden einer Nachricht an die Person, die das Foto erhalten soll. Dabei gehen Sie wie folgt vor:

Schritt 1

Sobald Sie sich im Nachrichtenfenster befinden, klicken Sie auf das Symbol mit dem Pfeil nach oben am unteren linken Rand des Nachrichtenfensters.

Schritt 2

Nachdem Sie auf das Symbol getippt haben, öffnet sich ein kleines Untermenü mit mehreren Auswahl-Optionen. Hier können Sie entweder erst ein Foto aufnehmen oder direkt ein Foto von Ihrem Smartphone auswählen. Wir wählen durch "Foto auswählen" ein bereits existierendes Foto von unserem Smartphone.

Schritt 3

Sie gelangen nun in eine Vorschau-Ansicht. Dort können Sie nicht nur die Reihenfolge der Bilder durch Halten und Ziehen verändern, sondern auch weitere Fotos hinzufügen. Tippen Sie hier auf "Senden" um die Fotos zu übermitteln.

Schritt 4

Nachdem Sie "Senden" gedrückt haben, beginnt WhatsApp mit dem Upload der Fotos. Dies kann einige Zeit in Anspruch nehmen - je nach Bildgröße.

Schritt 5

Sobald der Upload fertiggestellt ist, werden die Bilder an Ihren Gesprächspartner übermittelt.

Achtung vor hohen Kosten

Fotos beanspruchen in der Regel nicht unerhebliche Datenmengen. Falls Sie ein Trafficlimit in Ihrem Tarif besitzen, sollten Sie den Foto-Versand lieber über ein lokales Netzwerk bewältigen. Denken Sie dabei aber auch an Ihren Gesprächspartner. Falls dieser keine Traffic-Flatrate hat, wird der Download zahlreicher Fotos schnell teuer. In unserem Ratgeber "Wie viel Datenvolumen?" erfahren Sie mehr zu diesem Thema.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber