Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Cookies im Internet Explorer löschen

Im Internet Explorer haben Sie zahlreiche Möglichkeiten, den Umgang mit Cookies zu verwalten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Cookies löschen oder deaktivieren können.

Alle Cookies im Internet Explorer löschen

Der Internet Explorer erlaubt Ihnen, alle Cookies zeitgleich zu löschen.

Schritt 1

Begeben Sie sich im Internet Explorer im Menü in den Abschnitt "Einstellungen". Klicken Sie dort auf den Punkt "Optionen" und anschließend bei "Verlauf" auf "Auswählen". Ein neuer Abschnitt öffnet sich.

Schritt 2

Setzen Sie den Kontroll-Haken vor dem Punkt "Cookies".

Schritt 3

Klicken Sie nun auf "Löschen". Daraufhin werden alle Cookies im Internet Explorer gelöscht.

Einzelne Cookies im Internet Explorer löschen

Auch das gezielte Entfernen einzelner Cookies erlaubt der Internet-Explorer.

Schritt 1

Begeben Sie sich über das Menü "Extras" in den Bereich "Internetoptionen". Im Abschnitt "Temporäre Internetdateien" klicken Sie anschließend auf EinstellungenDateien anzeigen.

Schritt 2

Sie sehen nun eine Liste mit zahlreichen Dateien. Vor den Cookies sehen Sie den Zusatz "Cookie". Wählen Sie die zu löschenden Cookies durch Klicken aus.

Schritt 3

Drücken Sie die Entf-Taste, um einzelne markierte Cookies zu entfernen.

Cookies dauerhaft deaktivieren

Auch dauerhaft lässt sich der Umgang mit Cookies regeln.

Schritt 1

Begeben Sie sich im Internet Explorer über den Punkt "Extras" in den Unterpunkt "Internetoptionen". Es öffnet sich ein neues Fenster.

Schritt 2

Im Abschnitt "Datenschutz" sehen Sie nun zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten für den Umgang mit Cookies.

Schritt 3

Schieben Sie den Regler nach rechts bzw. nach links, um Cookies zukünftig zuzulassen oder zu blockieren. Alternativ können Sie über "Sites" individuell festlegen, welche Cookies zugelassen oder blockiert werden sollen.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber