Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

iPhone-Bilder auf PC übertragen

Mit dem iPhone lassen sich viele reizvolle Schnappschüsse anfertigen. Doch was dann? Für eine effektive Bildbearbeitung ist das Display zu klein. Gut, dass man die Bilder mit iPhoto ganz leicht und schnell auf den PC übertragen kann. Wir zeigen Ihnen wie es geht.

Was brauche ich vor Beginn?

Bevor Sie beginnen können, stellen Sie bitte zuerst sicher, dass iPhoto bereits auf Ihrem PC installiert ist. Außerdem sollte das iPhone vollständig geladen sein. Darüber hinaus müssen Sie im Regelfall nichts weiter beachten.

Wie lege ich los?

Um die Bilder Ihres iPhone auf den PC zu übertragen, gehen Sie nach den folgenden Schritten unserer Anleitung vor:

  • Verbinden Sie Ihr iPhone mit dem PC über das entsprechende Datenkabel. Sobald das Gerät erkannt wurde, starten Sie iPhoto.
  • Innerhalb von iPhoto sehen Sie nun das verbundene Gerät - Ihr iPhone. Je nachdem wie Sie iPhoto eingestellt haben, beginnt es möglicherweise bereits selbstständig mit dem Import der Bilder. Falls dem nicht so ist, machen Sie wie folgt weiter.
  • Klicken Sie in der Quellenauswahl auf Ihr iPhone. Im zentralen Fenster werden Ihnen nun die Bilder auf dem iPhone angezeigt. Wählen Sie hier die Bilder aus, die Sie importieren möchten.
  • Sobald Sie Ihre Auswahl abgeschlossen haben, klicken Sie auf "Import Selected" (Auswahl importieren). Es dauert einen Augenblick bis iPhoto sämtliche Bilder einem separaten Ereignis-Verzeichnis auf Ihrem PC zugeordnet hat.
  • Sie haben die Bilder nun erfolgreich auf Ihren PC importiert. Denken Sie daran: Standardmäßig kopiert iPhoto die Bilder lediglich. Das bedeutet, dass diese nach wie vor auf Ihrem iPhone vorhanden sind und Speicherplatz belegen. Vergessen Sie also nicht diese dort zu löschen.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber