Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

iPhone Helligkeit einstellen

Die Lichtverhältnisse verändern sich während unseres Alltags ständig, sodass es immer wieder vorkommt, dass nichts auf dem iPhone Display zu erkennen ist. Manchmal soll aber auch einfach Strom durch reduzierte Display-Helligkeit gespart werden. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Helligkeit Ihres iPhone verändern können.

Anleitung

Schritt 1

Entsperren Sie Ihr iPhone wie gewohnt und suchen Sie nach der App "Einstellungen", welche Sie mit einem Tippen darauf öffnen.

Schritt 2

Hier sehen Sie verschiedene Auswahlmöglichkeiten. Durch Scrollen gelangen Sie zum Menüpunkt "Hintergründe & Helligkeit", welchen Sie durch ein Tippen auswählen.

Schritt 3

Nun sehen Sie oben einen Regler. Bewegen Sie den Regler von links (dunkel) nach rechts (hell), um die für Sie perfekte Einstellung zu finden.

Schritt 4

Oftmals hilft es auch, die Auto-Helligkeit, die von einem Sensor gesteuert wird, zu deaktivieren. Das geht mit Hilfe des kleinen digitalen Schalters unter dem Helligkeitsregler.

Schritt 5

Durch Drücken des Home Buttons, gelangen Sie wieder zurück zum Home Screen.

Häufig gestellte Fragen

Spart eine geringere Display-Helligkeit Energie?

Ja, eine geringere Helligkeit hilft, weniger Energie zu verbrauchen und somit länger ohne Laden auszukommen.

Gibt es eine schnellere Methode?

Ab iOS 7 gibt es (falls aktiviert) im Sperrbildschirm, in Apps und auf dem Homescreen das sogenannte "Kontrollzentrum", was auch über einen Helligkeitsregler verfügt.

Wie erreiche ich das Kontrollzentrum?

In das Kontrollzentrum gelangen Sie durch Streichen über das Display von ganz unten nach oben.