Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Kwick Account löschen

Die Anmeldung auf Seiten wie Amazon, Facebook oder Kwick erfolgt schnell, sollte man nach einiger Zeit jedoch das Interesse an den Angeboten dieser Seiten verloren haben, gestaltet sich die Löschung des Accounts teilweise schwierig. Kwick hingegen geht mit gutem Beispiel voran und ermöglicht eine schnelle Löschung. Die dafür nötigen Schritte zeigen wir Ihnen in der folgenden Anleitung.

Anleitung

Schritt 1

Sie öffnen die Seite von Kwick und melden sich an.

Schritt 2

Navigieren Sie über den kleinen Pfeil rechts oben neben dem Profilbild zu dem Menüpunkt "Benutzerkonten" und klicken Sie ihn an.

Schritt 3

Scrollen Sie bis ganz nach unten und drücken Sie auf "Bearbeiten" in der Zeile "Mitgliedschaft beenden".

Schritt 4

Abschließend geben Sie Ihr Passwort und optional den Grund der Abmeldung an und bestätigen durch Drücken des Buttons "Benutzerkonto löschen".

Häufig gestellte Fragen

Wie stelle ich einen gelöschten Account wieder her?

Die Wiederherstellung eines gelöschten Accounts ist nicht möglich. Alle persönlichen Daten werden im Zuge der Kündigung des Accounts gelöscht.

Kann ich bei einer Wiederanmeldung meinen alten Namen verwenden?

Die Verwendung eines gelöschten Benutzernamens ist nach der Löschung eines Kontos einen Monat lang nicht möglich. Sobald ein Monat zwischen der Löschung des Accounts und der Erstellung eines neuen Accounts vergangen ist, können Sie Ihren alten Benutzernamen weiterverwenden.

Was passiert mit meinen Beiträgen?

Ihre Beiträge bleiben unter der Bezeichnung "Unbekannt" erhalten, da sie die Grundlage für eine Diskussion sein könnten.

Was passiert mit meinen Daten?

Im Zuge der Abmeldung werden Ihre Daten abgesehen vom Usernamen, der Dauer und dem Grund der Beendigung der Mitgliedschaft gelöscht.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte