Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Musik vom iPhone auf PC kopieren

Wenn der Speicherplatz Ihres iPhones mit Musik ausgelastet ist, sollten Sie über ein Backup am heimischen PC oder Mac nachdenken. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Musik vom iPhone auf den Computer sichern können.


  • Autor: 
    bedobedo
  • Quelle: 
    Depositphotos

Auch ein iPhone mit großer Speicherkapazität kommt irgendwann ans Limit. Danach ist es nicht mehr möglich, weiter Musik auf den kleinen Begleiter zu laden.

Ihre einzige Möglichkeit, freien Speicherplatz zu erhalten, besteht im Verschieben von Musikdateien.

Ein wichtiger Hinweis jedoch vorab. Wir zeigen Ihnen, wie Sie den Transaktionsvorgang mit iTunes ausführen. Mit iTunes lassen sich jedoch nur Songs vom iPhone auf den PC transferieren, die im iTunes Store gekauft wurden.

Befinden sich auf Ihrem iPhone also auch Songs aus anderen Quellen, müssen Sie auf alternative Programme wie SharePod zugreifen. Die Vorgehensweise ist bei diesen Programmen ähnlich.

iTunes: Musik vom iPhone auf den PC übertragen

Um Musik von Ihrem iPhone in der iTunes Mediathek auf dem PC zu sichern, müssen Sie neben Ihrem iPhone noch das Verbindungskabel zum PC sowie iTunes bereithalten. Danach gehen Sie wie folgt vor:

  • Verbinden Sie Ihr iPhone via Datenkabel mit dem PC. Starten Sie im Anschluss daran die iTunes Software.
  • Warten Sie nun einen Augenblick, bis Ihr PC über iTunes Ihr iPhone erkannt hat. Danach sind es nur noch wenige Schritte, um die Musik Ihres iPhones auf dem PC zu sichern.
  • Sobald das iPhone in der Auswahlliste auftaucht, klicken Sie es mit der rechten Maustaste an und wählen Sie den Punkt "Einkäufe übertragen" aus.
  • Im Anschluss daran wird Ihre in iTunes gekaufte Musik auf dem iPhone in die lokale Mediathek auf Ihrem PC übertragen und steht dort zur Verfügung.

Was kann ich tun, wenn auch externe Songs auf meinem iPhone sind?

Befinden sich auf Ihrem iPhone auch Songs, die nicht via iTunes gekauft wurden, haben Sie mit iTunes Probleme. Die Software überträgt nämlich keine Songs, die nicht via iTunes erworben wurden.

Greifen Sie in solchen Fällen auf alternative Programme wie "SharePod" zurück. Dieses können Sie auf der Website des Herstellers herunterladen. Sobald das Programm heruntergeladen ist, führen Sie einfach folgende Schritte aus:

  • Verbinden Sie Ihr iPhone wie oben beschrieben mit dem PC und starten Sie SharePod.
  • Nach einigen Augenblicken erkennt das Programm Ihr verbundenes iPhone und zeigt Ihnen sämtliche darauf vorhandenen Musikdateien an.
  • Markieren Sie nun einfach alle Songs, die Sie auf Ihren PC übertragen möchten. Da Sie eine Komplettsicherung vornehmen möchten, nutzen Sie einfach die Tastenkombination Strg+A.
  • Klicken Sie zum Abschluss des Vorgangs auf den Button "Copy to computer". Es öffnet sich ein neues Fenster, in welchem Sie den Zielordner für die Sicherung festlegen können. Sobald dies geschehen ist, startet der Kopiervorgang. Warten Sie diesen ab und trennen Sie anschließend Ihr iPhone vom PC.

Tipp: Wenn Sie wirklich jeden Song kopieren möchten, geht der Vorgang sogar noch schneller. Klicken Sie in SharePod einfach auf "Backup iPod". Es ist hierbei unerheblich, dass Sie ein iPhone angeschlossen haben.

SharePod speichert nun alle MP3s des iPhones auf Ihrem PC im noch festzulegenden Zielordner. Schneller können Sie Ihre Musik nicht vom iPhone auf den PC kopieren.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber