Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Online-Wecker

Wer angestrengt vor dem PC arbeitet, kann schon mal die Uhr aus den Augen verlieren. Ärgerlich ist das jedoch, wenn man einen wichtigen Termin wahrnehmen muss. Im Netz gibt es dafür einige attraktive und funktionale Online-Wecker. Wir stellen Ihnen die besten Online-Wecker vor.

Wer auf der Suche nach einem Online-Wecker ist, wird im Netz meist schnell fündig. Die Auswahl ist üppig. Doch nicht alle Wecker-Apps halten wirklich, was sie versprechen.

Vielfach scheitert es auch einfach an der Funktionalität, entweder weil der Wecker nicht richtig funktioniert oder völlig unnütze Features bietet.

Wir haben daher einige der besten Online-Wecker zusammengefasst und stellen Ihnen diese sowie deren Funktionen nachfolgend vor.

onlineclock.net ohne nennenswerte Features

Wer onlineclock.net erstmalig aufruft, wird erst einmal etwas überrascht sein. Eine Digitaluhr, darunter zwei Dropdown-Reiter zur Auswahl der Weckzeit. Soll es das gewesen sein?

Die Antwort darauf lautet ja und nein. Die wichtigste Funktion eines Weckers können Sie damit problemlos einsetzen.

Wer es gerne etwas anders möchte, hat aber einige optische sowie inhaltliche Einstellungsmöglichkeiten.

So können Sie über das Menü oben links die Art der Uhr beziehungsweise die Zeitangabe verändern. Wenn Ihnen beispielsweise militärische Zeitangaben mehr liegen, können Sie dort die Military Clock auswählen.

Der rechte Teil des Menüs wiederum bietet Ihnen Einstellungen zur Farbe. Links daneben können Sie außerdem noch die Größe der Uhr einstellen.

klatofek.de ermöglicht das Wecken mit YouTube

Wer keine Lust auf schnöde Wecktöne hat, sollte sich mit klatofek.de anfreunden. Die Website bietet ebenfalls einen Online-Wecker, der über mehrere Funktionen eingestellt werden kann.

Das besondere Merkmal stellt jedoch die Art des Wecksignals dar. Hier lässt sich eine beliebige YouTube-URL angeben. Sobald der Weckzeitpunkt eintritt, wird das YouTube-Video aufgerufen und abgespielt.

Eine coole Funktion die Sie von langweiligen und immer gleichen Wecktönen befreien kann. Definitiv einen Test wert!

kukuklok.com weckt Sie wie ein Hahn

Wenn Sie es lieber ganz natürlich mögen, werfen Sie einen Blick auf kukuklok.com. Im linken Bereich der Website können Sie die Weckzeit einstellen.

Rechts daneben haben Sie die Auswahl aus mehreren Wecktönen. Diese sind dabei eher ungewöhnlich ausgelegt. So steht Ihnen hier eine Trompete, ein Hahn oder eine Gitarre als Wecksound zur Verfügung.

Vor allem der Hahn ist dabei ein eher ungewöhnliches Weckgeräusch, das Sie so nicht überall vorfinden werden. Schon allein deshalb ist kukuklok eine interessante Option.

wecker.miniwebapps.de mit schlichter Weckfunktion

Sie wünschen sich keinen großen Funktionumfang, wollen einfach die Weckzeit angeben und dann den Wecker aktivieren? Keine Extras, keine Spielereien?

Dann ist das Angebot von wecker.miniwebapps.de mitunter auch eine attraktive Option für Sie. Im zentralen Bereich können Sie die Weckzeit über mehrere Pfeil-Icons einstellen.

Anschließend müssen Sie nur noch auf das Wecker-Symbol direkt darüber klicken, sodass es nicht mehr durchgestrichen ist. Schon ist der Wecker aktiv und alarmiert Sie zur eingestellten Zeit.

Wichtiger Hinweis zu Online-Weckern für den Browser

Beim Einsatz der Wecker-Apps ist es natürlich wichtig, dass der entsprechende Tab im Browser geöffnet bleibt.

Denken Sie an diesen Sachverhalt, sonst werden Sie überrascht sein, wenn der Wecker zur eingestellten Zeit nicht Alarm schlägt.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber