Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Papierkorb umbenennen

Der Papierkorb als Desktop-Symbol unterliegt strengeren Richtlinien, als etwa Ordner und Dateien. Das Umbenennen des Papierkorbs ist deshalb nicht einfach so möglich. Es gibt jedoch einen Umweg zum Ziel. Wir zeigen Ihnen, wie Sie den Papierkorb doch umbenennen können.

Anleitung zum Umbenennen bis Windows 7

Schritt 1

Um den Papierkorb bei älteren Windows-Versionen umzubenennen, klicken Sie zuerst auf den Start-Button. Sobald das Menü aufgeklappt ist, klicken Sie auf den Punkt "Ausführen" und warten, bis das Ausführen-Fenster geöffnet wurde.

Schritt 2

Sobald dies der Fall ist, geben Sie in das Feld den Befehl "regedit" ein. Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit der Enter-Taste. Durch diesen Befehl wird nun die Windows-Registry geöffnet.

Schritt 3

Es dauert einen Augenblick, ehe das Fenster der Registry offen ist. Sie sehen nun im linken Bereich eine Ordnerstruktur. Navigieren Sie dort zu dem Eintrag: "HKEY_CLASSES_ROOT\CLSID\{645FF040-5081-101B-9F08-00AA002F954E}\ShellFolder".

Schritt 4

Wenn Sie diesen Schlüssel aufgerufen haben, sehen Sie im rechten Bereich des Fensters einige Einträge. Dazu gehört etwa "Attributes". Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Attributes" und wählen Sie den Punkt "Ändern" aus.

Schritt 5

Passen Sie nun den bestehenden Wert von Attributes in der zweiten Zeile an. Dieser soll zukünftig lauten: 70 01 00 20 - abschließend bestätigen Sie die Eingabe mit einem Klick auf "OK".

Schritt 6

Klicken Sie nun den Papierkorb am Desktop an und drücken Sie die Taste F2. Sie haben nun die Möglichkeit, dem Papierkorb einen neuen Namen zu geben. Sobald Sie Ihre Auswahl getroffen haben, bestätigen Sie dies mit der Enter-Taste.

Anleitung zum Umbenennen ab Windows 8

Auch bei neuen Windows-Versionen ist das Umbenennen des Papierkorbs möglich. Dort geschieht es jedoch deutlich einfacher. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf das Desktop-Symbol des Papierkorbs. Im Kontextmenü wählen Sie nun einfach den Punkt "Umbenennen" und geben dem Papierkorb einen neuen Namen.

Windows 8 hat noch weitere Vorzüge und ist im Vergleich zu vorherigen Versionen einfacher geworden. In unserem Artikel "Wie gut ist Windows 8?" erklären wir, welche das sind.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber