Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Partitionen unter Windows 7 umbenennen

Ein PC kann heute ohne Probleme Festplatten beinhalten, die eine Speicherkapazität von mehreren Terabyte bereitstellen. Doch die große Speichermenge führt ganz schnell zu Chaos, wenn man kein System besitzt. Viele nutzen deshalb individuell benannte Partitionen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Partitionen benennen können.

Was ist eine Partition?

In Ihrem PC können sich mehrere Festplatten befinden. Jede dieser Festplatten kann wiederum mehrere Partitionen aufweisen. Vereinfacht ausgedrückt handelt es sich bei einer Partition um einen Teilbereich Ihrer Festplatte, der für Sie deutlich abgegrenzt ist.

Physisch befinden sich mehrere Partitionen zwar auf einem Datenträger, doch innerhalb Ihres Betriebssystems werden Ihnen Teilbereiche der Festplatte, die Sie so angeordnet haben, als Partition ausgewiesen.

Wozu brauche ich Partitionen?

Sobald Sie Windows auf einem PC installieren, können Sie Partitionen anlegen lassen. Der wohl wichtigste Grund für den gewöhnlichen PC-Nutzer, eine Partition anzulegen, ist die Ordnung.

Besitzen Sie beispielsweise nur eine Festplatte in Ihrem PC die eine einzige Partition aufweist, können Sie schnell den Überblick über Ihre Daten verlieren.

Mit separaten Partitionen (etwa für Spiele, Videos oder persönliche Dokumente) wird dieses Chaos deutlich minimiert.

Zudem hat die Partitionierung noch einige praktische Vorteile. So wirkt sie sich nicht nur auf die Leistung des PCs aus. Auch im Falle von Backups sind Sie mit Partitionen besser organisiert.

Stellen Sie sich einfach vor, Sie müssten ein Backup einer Festplatte mit einem Terabyte anlegen, die eine einzige Partition beinhaltet. Durch die Partitionierung haben Sie die Möglichkeit, einen Teilbereich für wichtige Dokumente freizustellen. Diesen zu sichern geht schneller und einfacher, als eine ganze Festplatte zu spiegeln.

Kann ich meine Partitionen auch umbenennen?

Ja, Sie können einer Partition neben dem Buchstaben einen individuellen Namen zur Orientierung zuweisen. Dies erhöht die Auffindbarkeit und Organisation auf Ihrem PC noch einmal deutlich.

Wie kann ich eine Partition oder Festplatte umbenennen?

Wenn Sie Ihre Partitionen umbenennen wollen, können Sie dies auf einem ganz einfachen Weg erledigen. Folgen Sie dazu einfach der folgenden Anleitung:

  • Doppelklicken Sie auf das Computer-Symbol am Desktop. Daraufhin öffnet sich der Arbeitsplatz. Dort sehen Sie alle Laufwerke, die sich in Ihrem PC befinden.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste ein beliebiges Laufwerk an, das Sie umbenennen wollen. Es öffnet sich ein Menü mit verschiedenen Auswahlmöglichkeiten.
  • Fast ganz am Ende dieses aufgeklappten Menüs finden Sie den Punkt "Umbenennen". Klicken Sie diesen Punkt an. Das Menü verschwindet daraufhin.
  • Der Name des zuvor angeklickten Laufwerks oder der Partition ist nun blau unterlegt und kann von Ihnen über eine Tastatureingabe überschieben werden. Vergeben Sie nun den neuen Namen für das Laufwerk und drücken Sie im Anschluss daran die Enter-Taste.
  • Das Laufwerk oder die Partition hat nun den neuen von Ihnen vergebenen Namen erhalten. Führen Sie die obigen Schritte für alle weiteren Laufwerke oder Partitionen aus, die Sie umbenennen wollen.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber