Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Partitionieren unter Windows

Festplatten sind nicht einfach ein gigantischer Speicherhort. Richtig eingeteilt können Sie Ihnen die Arbeit erheblich erleichtern. Die Einteilung wird dabei Partitionierung genannt. Wir zeigen Ihnen, wie Sie für Windows Partitionen auf der Festplatte anlegen können.

Anleitung für Windows 8

Besonders einfach ist das Anlegen einer Systempartition unter Windows 8.

Schritt 1

Begeben Sie sich dazu einfach in die Metro-Oberfläche und tippen Sie anschließend auf der Tastatur "Festplattenpartition" ein. Sie sollten nun ein Symbol in der Oberfläche sehen, welches die Bezeichnung "Festplattenpartition erstellen oder formatieren" lautet. Klicken Sie dieses Symbol an.

Schritt 2

Sie gelangen nun in die Datenträgerverwaltung von Windows 8. Klicken Sie dort mit der rechten Maustaste auf die Festplatte, die Sie partitionieren möchten. Im aufklappenden Menü wählen Sie den Eintrag "Volumen verkleinern".

Schritt 3

Legen Sie anschließend im neu geöffneten Fenster die Einstellungen für die neue Partition fest. Wählen Sie für die Verkleinerung eine hinreichend große Menge und bestätigen Sie diese mit einem Klick auf "Verkleinern". Anschließend wählen Sie diesen neu angelegten Bereich aus, indem Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken. Im aufklappenden Menü wählen Sie jetzt den Eintrag "Neues einfaches Volume".

Schritt 4

Nun können Sie die neue Partition über einen Assistenten anlegen. Geben Sie der Partition die zuvor festgelegte Größe oder einen kleineren Wert, falls Sie aus der reservierten Speichermenge 2 Partitionen anlegen wollen. Wählen Sie anschließend Laufwerksbuchstabe und Dateiformat aus. Noch ein abschließender Klick auf "Fertig stellen" und schon haben Sie eine neue Partition.

Anleitung für Windows 7

Auch unter Windows 7 ist der Weg zur Partition sehr einfach.

Schritt 1

Klicken Sie dazu zuerst auf den "Start-Button". In der Suchleiste geben Sie anschließend "Festplattenpartitionen erstellen und formatieren" ein und wählen den entsprechenden Menü-Punkt an. Sie gelangen daraufhin in ein neues Fenster, nämlich die Datenträgerverwaltung.

Schritt 2

Wählen Sie nun mit der rechten Maustaste die Festplatte an, die Sie aufteilen möchten. Im aufklappenden Menü klicken Sie auf "Volume verkleinern". Geben Sie anschließend den Wert ein, der freigestellt werden soll, und klicken Sie auf "Verkleinern".

Schritt 3

Anschließend klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den gerade reduzierten Bereich und wählen im Menü den Punkt "Neues einfaches Volume". Es öffnet sich ein Assistent. In diesem können Sie die Größe der neuen Partition, das Dateiformat sowie den Laufwerksbuchstaben festlegen. Anschließend bestätigen Sie den Vorgang durch einen Klick auf "Fertig stellen". Windows 7 legt nun die neue Partition an.

Anleitung für Windows Vista

Das Anlegen einer Partition unter Windows Vista ist identisch zu Windows 7, weshalb an dieser Stelle der Weg nur verkürzt dargestellt ist.

Schritt 1

Begeben Sie sich über den Start-Button in die Suchleiste, wo Sie "Festplattenpartitionen erstellen und formatieren" eingeben. Bei der Auswahl-Liste bestätigen Sie den entsprechenden Punkt durch einen Mausklick. Nun öffnet sich die Datenträgerverwaltung von Windows.

Schritt 2

Klicken Sie dort auf die zu Festplatte, die partitioniert werden soll, mit der rechten Maustaste. Über "Volume verkleinern" können Sie einen Bereich freigeben. Anschließend klicken Sie auf den freigegebenen Bereich mit der rechten Maustaste und wählen "Neues einfaches Volume". Legen Sie dort die Bedingungen für die neue Partition fest.

Anleitung für Windows XP

Für Windows XP Nutzer ist das Anlegen einer neuen Partition deutlich schwieriger. Zumindest wenn dies aus einer bereits existierenden Partition geschieht. Hier hilft nur der Einsatz eines speziellen Tools. Empfehlenswert ist GParted, mit welchem Sie die Partition zuerst verkleinern und den freigegebenen Bereich anschließend als neue Partition anlegen können.

Wichtiger Hinweis: Dieser Eingriff kann die bestehende Partition irreparabel beschädigen. Sichern Sie vorab unbedingt Ihre Daten.

Schritt 1

Starten Sie Ihren Rechner von der GParted Live-CD. Dafür müssen Sie sich zunächst die ISO-Datei herunterladen und anschließend die ISO-Datei brennen.

Schritt 2

Sobald Sie in der Benutzeroberfläche sind, wählen Sie die zu verändernde Partition und klicken auf die Schaltfläche "Größe verändern/Verschieben". Reduzieren Sie im Anschluss die Größe der Partition. Nun ist ein freier Speicherplatz entstanden.

Schritt 3

Klicken Sie diesen freien Speicher an und wählen Sie im Menü Partition > Neu. Geben sie nun die relevanten Informationen für die neue Partition ein. Also Laufwerksbuchstabe, Größe und Dateiformat.

Schritt 4

Bestätigen Sie Ihre Auswahl durch Klick auf "Apply" und lassen Sie GParted die Anpassungen vornehmen. Anschließend starten Sie den Rechner neu.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber