Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Play Store Konto anlegen

Wer noch kein kostenloses Konto bei Google besitzt, muss sich zunächst eines anlegen, bevor kostenpflichtige Apps oder andere digitale Güter für Android-Smartphone oder Tablet heruntergeladen werden können. Zur Kontoerstellung gibt es zwei Möglichkeiten. Hier erfahren Sie, wie Sie ganz unkompliziert ein Play Store Konto anlegen können.

Play Store Konto über die Webseite von Google anlegen

Mit einem Google Konto können Sie nicht nur im Play Store einkaufen, sondern auch viele weitere Google Dienste, wie YouTube, Google+, Google Kontakte, Gmail und Kalender nutzen. Auf der Webseite von Google können Sie schnell und kostenlos Ihr persönliches Google Konto erstellen. Geben Sie im rechten Feld alle erforderlichen Daten wie Name, gewünschte oder aktuelle Mail-Adresse, Geschlecht, Geburtsdatum, Telefonnummer und Standort ein und erstellen Sie ein Passwort. Anschließend müssen Sie noch die Nutzungsbedingungen für Ihr Google Konto akzeptieren. Schon ist das Konto erstellt und kann direkt verwendet werden.

Google Konto auf Android-Geräten erstellen

Ist Ihr Android-Gerät neu, startet in der Regel bei der erstmaligen Verwendung ein Konfigurationsassistent. Dieser fragt Sie unter anderem auch nach Ihrem Google-Konto. Ist noch keines vorhanden, bietet der Assistent direkt die Möglichkeit zum Anlegen eines Solchen. Folgen Sie einfach den Anweisungen und Ihr Konto ist bereits in wenigen Minuten erstellt. Möchten Sie nachträglich ein Play Store Konto einrichten, gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Android-Gerät.
  • Unter „Konten“ können Sie ein neues Konto für Ihr Gerät hinzufügen.
  • Wählen Sie nun „Google Konto“ und „Neu erstellen“ aus.
  • Geben Sie die benötigten Daten über Ihr Smartphone oder Tablet ein.
  • Das Konto wird mit Ihrem Gerät verbunden.

Tipp: Ist Ihr Gerät bereits mit einem Google-Konto verbunden, können Sie in den Kontoeinstellungen entscheiden, welche Daten zwischen Ihrem Android-Gerät und dem Google Konto ausgetauscht werden sollen. So können Sie ganz einfach bestimmte mit Google verknüpfte Einstellungen und Anwendungen synchronisieren. Möchten Sie eine entsprechende Synchronisation verhindern, entfernen Sie einfach den jeweiligen Haken.

Ist Ihr Konto erstellt und angelegt, können Sie nun den Play Store nutzen und gewünschte Apps herunterladen bzw. einkaufen. Bezahlen werden kann dabei direkt über den Mobilfunkanbieter, mit Kreditkarte oder PayPal, sowie über Gutscheinkarten und Guthabencodes. Entsprechendes Guthaben können Sie sich auch ganz bequem online bestellen und direkt einlösen. Beim Kauf von Google Play Gutscheincodes gibt es derzeit beim Kauf eines Google Play Gutscheincodes zusätzlich sogar zehn Prozent Extra-Rabatt. So steht einer ausgiebigen, virtuellen Shoppingtour im Play Store nichts mehr im Wege.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber