Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

RTF in PDF umwandeln

Bei der Vielzahl an Dateiformaten ist es immer schwieriger, den Überblick zu bewahren. Besonders gerne wird deshalb das weit verbreitete PDF-Format verwendet. Wir zeigen Ihnen, wie Sie ein RTF-Dokument schnell in ein PDF umwandeln.

Anleitung

Um eine Datei im Rich Text Format (RTF) in ein PDF zu verwandeln, haben Sie zwei Methoden.

Methode 1

Einsatz einer kostenlosen Software wie PDFCreator. Diese ermöglicht Ihnen, dass RTF-Dokument mit einem "virtuellen Drucker" nicht auf Papier, sondern in eine PDF-Datei zu "drucken".

Methode 2

Die alternative Option besteht darin, einen Online-Konverter für Dateien einzusetzen. Seiten wie ConvertFiles oder Online2PDF bieten etwa die Möglichkeit, verschiedene Ausgangsformate ins PDF-Format zu konvertieren. Dazu gehören auch RTF-Dateien.

Der Vorgang selbst ist dabei selbsterklärend. Bei der ersten Variante wählen Sie einfach den "PDF-Creator" als Drucker aus, wenn Sie das RTF-Dokument direkt ausdrucken.

Im Falle eines Online-Konverters laden Sie das Dokument zuerst hoch, wo es dann anschließend konvertiert wird.

Häufig gestellte Fragen

Welche Umwandlungsoption RTF in PDF ist besser?

Je nach Situation kann die eine oder andere Variante für Ihren Bedarf besser sein. Grundsätzlich lässt sich hier folgendes festhalten:

Software

Die Offline-Variante mit der Installation eines virtuellen Druckers ist immer dann sinnvoll, wenn Sie sofort Ergebnisse benötigen und keinerlei Wartezeiten bei Online-Angeboten akzeptieren können. Zudem ist diese Variante vor allem dann besser, wenn der Inhalt der Dokumente vertraulich ist. Zwar sind viele Anbieter auf Sicherheit bedacht, doch gerade sensible Dokumente sollten besonders vorsichtig behandelt werden.

Online

Die Online-Variante ist dementsprechend immer dann die bessere Wahl, wenn Sie nur sporadisch RTF-Dokumente in eine PDF umwandeln müssen. Zudem erspart Ihnen diese Variante die Installation einer Software und ist für "normale" Dokumente gefahrlos anwendbar.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber