Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Samsung Galaxy S3 auf Ratenkauf

Lust auf das neue Samsung Galaxy S3? Auch wenn das Überflieger-Smartphone deutlich günstiger ist als ein iPhone – für viele ist es trotzdem kaum erschwinglich. Mit Ratenkauf-Optionen wie bei o2 My Handy klappt es aber dennoch.

In regelmäßigen Abständen tauchen die neuesten Smartphones am Markt auf. Der Lifestyle hat jedoch seinen Preis. Kaum eines der Modelle ist für kleines Geld zu haben. Was auch verständlich ist.

Doch nicht immer passt die eigene finanzielle Situation zu einem neuen Smartphone. Vor allem wenn der Betrag auf einmal aufgebracht werden soll.

Samsung Galaxy S3 auf Raten kaufen und finanzieren

Man nehme beispielsweise das Samsung Galaxy S3. Der mittlere dreistellige Betrag reißt ein Loch in jede Geldbörse. Doch es geht auch anders.

Etwa über einen Ratenkauf, wie Ihn diverse Mobilfunk-Provider wie o2 anbieten. Das Angebot nennt sich "o2 My Handy".

Hier lässt sich bequem ein neues Smartphone per Ratenzahlung erwerben. Der Abschluss eines neuen Vertrages ist nicht zwingend notwendig, obgleich natürlich vorteilhaft.

Was kostet mich das Samsung Galaxy S3 bei o2 My Handy?

Wenn Sie das Samsung Galaxy S3 bei o2 in den Warenkorb legen und über My Handy finanzieren, müssen Sie eine Anzahlung von einem Euro leisten.

Über einen Zeitraum von 24 Monaten sind monatlich weitere 25 Euro fällig, so dass Sie das Smartphone nach zwei Jahren auf einen Gesamtbetrag von 601 Euro kommt.

Vor- und Nachteile der Finanzierung

Die Vor- und Nachteile dieser Finanzierungsmöglichkeit liegen klar auf der Hand. Sie haben einen langen Ratenvertrag zu begleichen, aus dem Sie sich nur durch die Begleichung des ausstehenden Restbetrags auskaufen können.

Bekommen Sie also innerhalb der Laufzeit finanzielle Probleme, kommen bei Nichtbegleichung der Raten weitere hinzu.

Ganz klar ist aber auch der Vorteil, dass Sie eines der besten Smartphones bereits jetzt in Händen halten und die dafür entstehenden Kosten erst über die gesamte Vertragslaufzeit auftreten. Die einmalige Belastung ist also deutlich geringer.

Fazit der Redaktion

Schwierig wird es, wenn es um eine klare Empfehlung geht. Sollten Sie das Samsung Galaxy S3 unbedingt besitzen wollen, es mangelt Ihnen jedoch am Gesamtbetrag, so ist die Ratenfinanzierung sicherlich eine Option.

Andererseits müssen Sie jedoch in Betracht ziehen, dass der Finanzierungsbetrag über zwei Jahre doch deutlich höher liegt als der einmalige Kaufpreis für das Smartphone.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber