Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

SweetIM entfernen

SweetIM ist eine von vielen Anwendungen, die sich gerne im Laufe eines Installationsvorgangs mitinstallieren lässt. Wirkliche Vorteile erbringt SweetIM und dessen Toolbar jedoch nicht. Die Deinstallation geht aber ganz leicht.

Um SweetIM zu entfernen, laden Sie sich am besten AdwCleaner oder Malwarebytes Anti-Malware herunter. Lassen Sie das jeweilige Tool einen Suchlauf durchführen und anschließend die störende Anwendung SweetIM entfernen. Dies ist die schnellste und vor allem bequemste Möglichkeit, um SweetIM vom PC zu entfernen.

Geht von SweetIM ein Risiko aus?

Nein. SweetIM ist keine gefährliche Software. Vielmehr fällt die Anwendung in die Kategorie unerwünschter Programme, die sich mit Dritt-Anwendungen auf dem PC einschleichen.

Was bewirkt SweetIM?

SweetIM fügt Ihrem Browser eine Toolbar hinzu, welche Ihnen vermeintlich großartige Features anbietet. Tatsache ist jedoch vielmehr, dass die meisten Browser bereits in der Grundausstattung hinreichend gute Funktionen bieten. Die Toolbar ist also schlicht überflüssig.

Kann ich SweetIM auch manuell entfernen?

Ja. Sie können SweetIM wie ganz normale Software deinstallieren. Begeben Sie sich dazu einfach in die Systemsteuerung.

Wie kann ich die Installation solcher Programme verhindern?

Anwendungen wie SweetIM gelangen meist über Dritt-Anwendungen auf Ihren PC. Während des Installationsvorgangs einer anderen Anwendung befindet sich im Installationsfenster ein vorgesetztes Häckchen, welches die Installation von SweetIM gestattet. Wenn Sie beim Installationsvorgang einfach schnell auf "Weiter" klicken, können Sie diesen Punkt leicht übersehen. Gehen Sie bei der Installation also langsam vor.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber