Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Was ist PayPal?

Egal ob bei eBay oder in einem von unzähligen Online-Shops. PayPal ist eine der bekanntesten Zahlungsmöglichkeiten im Netz. Falls Sie PayPal noch nicht kennen, haben wir es hier für Sie erklärt und die wichtigsten Infos vorab zusammengefasst.

Erklärung

Bei PayPal handelt es sich um einen Online-Payment-Service, mit welchem Sie bargeldlos in unzähligen Online-Shops bezahlen können. Der größte Vorteil von PayPal ist dabei die schnelle Begleichung der Rechnung. Innerhalb kürzester Zeit können Sie einen Betrag zum Empfänger übermitteln, sodass eine Bestellung bereits wenige Minuten später bezahlt ist und verschickt werden kann.

Gerade wer oft online einkauft kann darüber nachdenken, ein PayPal-Konto für Bezahlvorgänge zu verwenden. Gebühren fallen hier nur für den Empfänger an, sodass diese Variante sehr attraktiv und zugleich auch noch sicher ist - mehr dazu erfahren Sie im Ratgeber "Wie sicher ist PayPal?". Damit Sie Zahlungen per PayPal tätigen können, sollte das Konto bereits mit Geld aufgeladen sein oder Sie erlauben Lastschrift.

Achten Sie bei nächster Gelegenheit darauf, wie viele Online-Shops Ihnen PayPal als Zahlungsmöglichkeit anbieten. Sie werden überrascht sein.

Häufig gestellte Fragen

Bei der Nutzung von PayPal kommt es immer wieder zu Fragen, da es hier schließlich um Ihr Geld geht. Die häufigsten Fragen haben wir für Sie geklärt.

Wo logge ich mich bei PayPal ein?

Auch wenn der Login direkt über die Startseite von PayPal möglich ist, muss man zugeben, dass der hierfür benötigte Button nicht zwangsläufig sofort ersichtlich ist. Sobald Sie die Startseite aufgerufen haben, können Sie sich ganz oben rechts über den Button "Einloggen" mit Ihren PayPal Zugangsdaten anmelden.

Nach erfolgten Login können Sie dann bequem Ihre Transaktionen prüfen, ausführen und vieles mehr. Sollte der Login scheitern, erfahren Sie im Ratgeber "PayPal-Login nicht möglich", wie sie vorgehen müssen.

Wie hoch sind die PayPal Gebühren?

Sofern Sie Geld bezahlen, also an einen Online-Shop oder eine dritte Person begleichen, ist die Nutzung von PayPal für Sie völlig kostenfrei. Das bedeutet also, dass Sie diese sichere und bequeme Zahlungsmöglichkeit ohne zusätzliche Gebühren oder Kosten nutzen können. Hiervon ausgenommen sind Geldsendungen in andere Währungen, also beispielsweise von Euro in US-Dollar.

Sofern Sie der Empfänger von Geld sind, ist die Situation etwas komplizierter. Hier müssen Sie Gebühren entrichten, die im Maximalfall 1,9 Prozent des gesendeten Betrages zuzüglich 35 Cent betragen.

Kann ich mit PayPal in Kontakt treten?

Gerade bei Problemen hinsichtlich bestellter, bezahlter aber nicht gelieferter Ware ist es wichtig, einen Ansprechpartner zu haben. Der PayPal-Kundenservice unterstützt Sie mit einer umfangreichen FAQ-Datenbank sowie Support per Telefon und Mail. Gerade bei schwierigen Situationen mit nicht gelieferter Ware oder fragwürdigen Vorgängen im eigenen Benutzerkonto ist es hilfreich, den direkten Draht zu kompetenten Ansprechpartnern zu besitzen.

Was ist ein PayPal Gutschein?

Sehr viele Shop-Betreiber belohnen Kunden, die mit PayPal bezahlen, in Form von spezifischen Gutscheinen. Darüber hinaus bietet auch PayPal selbst immer wieder Gutscheine für Neu- und Bestandskunden an, wenn diese bei einem Shop bestellen. So gibt es dann etwa auf die Bestellung und Bezahlung per PayPal einen Rabatt in Höhe von 10 Euro. Ebenfalls sehr beliebt sind kostenlose Testphasen von ansonsten kostenpflichtigen Zusatzangeboten.

Falls Sie bisher PayPal nicht nutzen, aber darüber nachdenken, sollten Sie sich genau über etwaige Gutscheine informieren. So können Sie vielleicht gleich zum Start richtig sparen.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber