Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Was sind Tags?

Als Betreiber eines Blogs werden Sie früher oder später über den Begriff "Tags" stoßen. Der Begriff stammt aus dem Englischen und sorgt im Deutschen für Verwirrung. Wir helfen Ihnen und zeigen auf, was Tags sind und wie Sie diese sinnvoll nutzen.

Erklärung

Tags lassen sich mit "Etiketten" übersetzen. Im Deutschen passt jedoch eher der Begriff "Schlagwörter". Beide zeigen, dass Tags einen Inhalt mit einzelnen Wörtern beschreiben. Für einen Artikel über die Reise nach Rom werden demnach die Tags "Italien", "Reise" oder "Rom" passend.

Sie können Tags in Ihrem Blog nutzen, um Lesern mehr Übersicht zu bieten. So können Sie auch Tags verlinken und damit Artikel mit gleichen Tags übersichtlich präsentieren. Wenn Sie mal wieder über Rom Toskana schreiben, verwenden Sie die oben genannten Tags und verlinken diese. Leser können dann darüber ähnliche Artikel finden. 

Tags finden Sie nicht nur bei Blogs, sondern auch in Ihrem Betriebssystem sowie verschiedenen Portalen im Web. Überall dort, wo mit wenigen Worten eine Erklärung über den Inhalt gebraucht wird, sind Tags sinnvoll.

Häufig gestellte Fragen

Wo ist der Unterschied zwischen Tags und Hashtags?

Tags werden vor allem in Blogs verwendet, während Hashtags auf Plattformen wie Twitter und Google+ zu finden sind. Hashtags werden von allen Benutzern einer Plattform erstellt und automatisch von der Plattform zur besseren Übersicht zu den Inhalten gefiltert. Tags werden meist lokal auf nur einem Blog verwendet.

Wie kann ich Tags im Blogartikel verlinken?

Eine Übersicht zu allen Tags wird meist in der Seitenleiste Ihrer Webseite eingeblendet. Klicken Sie einen gewünschten Tag an und kopieren dann die URL. Diese können Sie in einem Artikel oder auf einer Seite verlinken. Wenn Besucher nun den Artikel lesen, können Sie den Link anklicken und gelangen zur Übersicht.

Wie kann ich Tags sinnvoll verwenden?

Anders als bei Hashtags, die Sie frei und passend zum aktuellen Beitrag nutzen können, sollten Sie Tags nur dann anlegen, wenn Sie planen diese mehrfach zu nutzen. Sonst verlieren Sie schnell die Übersicht in Ihrer Tags-Sammlung. Sollten Sie zum Beispiel über Ihre Reise nach Italien berichten und in den nächsten Jahren keinen weiteren Bericht zu Rom planen, sollten Sie den Tag "Rom" meiden. Stattdessen können Sie "Italien" oder aber auch als großen Oberbegriff "Reisen" nutzen.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber