Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Wer hat mein Facebook-Profil besucht?

Das Facebook-Profil ist die Visitenkarte einer Person. Je nach Einstellung haben nicht alle Personengruppen auf dieselben Inhalte Zugriff. Doch auch so wäre es schön zu wissen, wer überhaupt auf dem eigenen Profil herumsurft. Viele Nutzer stellen sich die Frage, ob man das herausfinden kann. Wir geben die Antwort.

Sie haben einen großen Freundeskreis bei Facebook und sind auch so bekannt wie ein "bunter Hund"? Dann möchten Sie vielleicht erfahren, welche Personen regelmäßig auf Ihrem Profil aktiv sind. Vielleicht stellen Sie sich die Frage, ob Ihr Schwarm regelmäßig auf Ihrem Profil ist und Interesse an Ihrer Person zeigt.

Kann ich sehen, wer mein Facebook-Profil besucht hat?

Die einfache Antwort lautet: Nein. Damit wäre dann eigentlich auch schon fast alles Wesentliche zu diesem Thema geklärt. So einfach ist es dann aber leider doch nicht.

Etwas detaillierter müsste man sagen, dass Sie keine Möglichkeit haben zu erfahren, wer auf Ihrem Facebook-Profil umhergesurft ist. Dafür gibt es keine technische Lösung. Zumindest nicht für die Facebook-Nutzer. Ob Facebook selbst dies ermitteln könnte, ist eine andere und vor allem unbeantwortete Frage.

Keine App zeigt Ihre Facebook-Besucher

Warum aber nun die Ausführung? Aus einem ganz simplen Grund. Immer wieder tauchen Anwendungen für Facebook auf, die Ihnen die Preisgabe der Profil-Besucher versprechen. "Klicke hier, um deine Profil-Besucher zu sehen!" oder ähnliche Ködersprüche finden sich dann dort.

Doch Vorsicht: Wie erwähnt kann Ihnen keine Anwendung diese Funktion bereitstellen. Kriminelle möchten sich diese Neugier jedoch nutzbar machen. Dazu werden Anwendungen gestreut, die Ihnen versprechen Ihre Profil-Besucher zu erfahren. Sobald Sie auf den Link klicken, erhalten Sie mitunter auch tatsächlich ein Ergebnis.

Generiert wird dieses jedoch auf einem ganz einfachen Weg. Sobald Sie der Anwendung erlauben auf Ihr Profil zuzugreifen, gibt Sie einfach eine zufällige Liste Ihrer Kontakte aus. Ob die Personen tatsächlich zugegriffen haben, wissen Sie deshalb noch lange nicht.

Im ungünstigsten Fall geschieht nach einem Klick auf den Link vermeintlich nichts. Vorsicht ist in beiden Fällen, egal ob Anwendung oder nur Link in der Timeline, geboten. Wie erwähnt möchten auch Kriminelle Ihre Neugier ausnutzen. Die verlinkten Seiten beinhalten häufig schadhafte Software. Also etwa Würmer, Trojaner, Viren und vieles mehr.

So passierte es in der Vergangenheit etwa, dass eine entsprechende App sich selbst über die Statusmeldung der infizierten Nutzer verbreitete. Eine unangenehme Sache. Seien Sie also vorsichtig, wenn Ihnen eine Anwendung verspricht, die Besucher Ihres Profils zu offenbaren. Solche Anwendungen lassen sich jedoch auf leichtem Wege entfernen. Wie das funktioniert zeigen wir Ihnen in unserem Ratgeber "Facebook-Anwendungen entfernen"

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber