Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Windows 7 neu installieren

Der Computer wirkt langsamer, Sie vermuten einen Virenbefall oder möchten einfach Altlasten loswerden? Oft hilft dann nur noch eine völlige Neuinstallation Ihres Betriebssystems. Dies kann allerdings auf den ersten Blick verwirrend erscheinen. Kein Grund davon zurück zu schrecken: Mit der folgenden Anleitung ist es ganz einfach Windows 7 neu zu installieren.

Anleitung

Schritt 1

Bevor Sie mit der eigentlichen Neuinstallation von Windows 7 beginnen, sollten Sie zuerst Ihre wichtigsten Dateien sichern. Vergessen Sie keine Dokumente, Bilder, E-Mails oder möglicherweise auch Spielstände. Sichern Sie alles auf einer externen Festplatte oder einem USB-Stick. Zur Sicherheit lassen Sie noch einmal ein Anti-Viren-Programm durchlaufen, damit Ihr neues Windows von Anfang an virenfrei ist.

Schritt 2

Legen Sie jetzt die Windows-7-DVD in Ihr PC-Laufwerk und starten Sie den Computer neu. Nun müssen Sie die Bootreihenfolge ändern, damit Ihr PC von der DVD bootet. Dafür drücken Sie während des Boot-Vorgangs im BIOS die Tasten "Entf" oder "F2" – die Taste ist abhängig vom benutzten BIOS. Im sich öffnenden "Boot Priority"-Menü wählen Sie Ihr Laufwerk beziehungsweise die DVD aus und bestätigen. Achten Sie darauf, dass Sie die Änderungen im BIOS zunächst speichern und später wieder auf die Festplatte zurücksetzen. Dies geschieht auf dieselbe Art und Weise. Ist Ihnen dieser Schritt nicht umfassend genug formuliert, nutzen Sie gern diese Anleitung.

Schritt 3

Jetzt startet die Windows-Installation. Zuerst öffnet sich das Fenster "Windows installieren". Hier wählen Sie Ihre bevorzugte Sprache, das Uhrzeit- und Währungsformat sowie das Tastaturlayout aus. Stellen Sie, sofern nicht anders gewünscht, alles auf "Deutsch" und klicken Sie auf "Weiter" und danach auf "Jetzt installieren". Nach dem Start des Setups lesen Sie die Lizenzbedingungen, akzeptieren diese durch einen Klick in das kleine Kästchen unterhalb der Lizenz und bestätigen Sie mit "Weiter".

Schritt 4

Nun wählen Sie die Installationsart aus. Da Sie Windows 7 vollständig neu installieren möchten, klicken Sie auf "Benutzerdefiniert (erweitert)". Jetzt wählen Sie die jeweiligen Partitionen beziehungsweise Festplatten aus und formatieren diese zuerst mit einem Klick auf "Laufwerkoptionen (erweitert) " und dann auf "Formatieren". Sobald Sie alle Festplatten formatiert haben, wählen Sie die Festplatte beziehungsweise Partition aus, auf der Sie Windows installieren möchten. Danach klicken Sie wieder auf "Weiter".

Schritt 5

Was folgt, ist die eigentliche Installation und das Updaten von Windows 7. Dieser Vorgang kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Treten keinerlei Probleme auf, startet Windows während der Installation den Rechner zweimal neu. Nach dem zwieten Neustart verlangt Windows einige Eingaben von Ihnen.

Schritt 6

Zuerst müssen Sie einen Benutzernamen sowie einen Computernamen angeben. Bestätigen Sie Ihre Eingaben wieder mit "Weiter". Danach folgt die Eingabe des Benutzerkennworts, welches optional für Ihr Windows-Benutzerkonto eingerichtet werden kann. Nun legen Sie die Updateeinstellungen für Windows 7 fest. Für einen optimalen Schutz Ihres Systems sollten die "empfohlenen Einstellungen" verwendet werden.

Schritt 7

Es folgen die Datums- und Uhrzeiteinstellungen. Sobald diese vorgenommen wurden, klicken Sie wieder auf "Weiter". Sollte Ihr Computer bereits mit einem Netzwerk verbunden sein, verlangt Windows zu guter Letzt die Bestätigung der Netzwerkeinstellungen. Sobald Sie auch diesen letzten Schritt vollzogen haben, haben Sie Windows erfolgreich installiert.

Häufig gestellte Fragen

Welche Programme sollte ich zuerst installieren?

Das erste wichtige Programm, welches den Weg auf Ihre Festplatte finden sollte, ist ein Virenschutz. Dieser muss nicht zwangsläufig ein teures, kostenpflichtiges Programm sein. Es gibt durchaus auch kostenlose Alternativen. Selbige wurden bereits in einem unserer Artikel unter die Lupe genommen.

Ich habe zwar einen Windows-Key, aber keine Windows-CD.

Gerade bei PCs, welche mit bereits installiertem Betriebssystem ausgeliefert werden, kann es vorkommen, dass zwar ein Aktivierungsschlüssel mitgeliefert wurde, aber keine Windows-DVD. Sollte dies der Fall sein, laden Sie sich die Windows 7 ISO-Dateien herunter. Selbige gibt es kostenlos und legal im Netz. Brennen Sie diese dann auf eine DVD und installieren Sie Ihre Windows 7 Version mit dieser Anleitung.

Muss ich noch Treiber installieren?

Bei einigermaßen aktueller Hardware erledigt Windows dies für Sie automatisch, nachdem Sie das erste Mal eine Internetverbindung mit diesem PC hergestellt haben. Bei älterer Hardware kann es jedoch vorkommen, dass Windows die Treiber nicht findet. Diese müssen dann manuell von Ihnen über die Herstellerseiten Ihrer Hardware heruntergeladen und installiert werden.

Woher weiß ich, welche Taste ich drücken muss, um ins Boot-Menü zu gelangen?

Dies kann je nach verwendeter Hardware variieren. Recht wahrscheinlich sind die, im Text bereits genannten, Tasten "Entf" und "F2". Diese müssen direkt nach dem Starten des PCs gedrückt werden. Während des Vorgangs steht, meist in der unteren Hälfte des Bildschirms, noch einmal welche Taste Sie drücken müssen.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber