Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

WM mit Handy schauen

Wäre es nicht schön, wenn Sie die WM nicht nur vorm Fernseher, sondern bei Bedarf auch direkt vom Smartphone ansehen könnten? Was nach einem Traum aussieht, wird dank praktischer Apps für Android- und iOS-Geräte Realität. Wir zeigen Ihnen, wie Sie auch von unterwegs Spiele verfolgen können.

Anleitung

Schritt 1

Entriegeln Sie Ihr Handy. Suchen Sie darauf nach dem App Store oder Android Market, je nachdem, was für ein Handy Sie besitzen.

Schritt 2

Wechseln Sie in der geöffneten Anwendung zur Suchfunktion und geben dort den Namen "Zattoo" ein. Alternativ können Sie die App auch direkt hier für Android und iOS öffnen. Bei Zattoo handelt es sich um eine Plattform, die das Ansehen von TV-Sendern direkt über Geräte wie Computer und Smartphones erlaubt - direkt über die Internetleitung.

Schritt 3

Öffnen Sie die App und tippen dort auf "Gratis registrieren". Alternativ können Sie sich auch mit Ihrem Facebook oder Google+ Account anmelden. Sobald der Account angelegt wurde, starten Sie den Login.

Schritt 4

Sie werden zu einer Sender-Übersicht geleitet, die Ihnen die aktuellen Programme anzeigt. Suchen Sie nach ARD und ZDF, die die Sportübertragung und Hintergrundinformationen liefern. So können Sie das nächste WM-Spiel bequem auf dem Handy ansehen. Sobald Sie fertig sind, schließen Sie die App.

Häufig gestellte Fragen

Wie kann ich das Bild auf meinem Handy vergrößern?

Sie können Ihr Handy drehen und damit das Bild im Querformat ansehen. So lassen sich mehr Details erkennen. Dazu können Sie zweimal schnell hintereinander auf den Bildschirm tippen. Damit wird das Bild größer, aber womöglich an den Seiten abgeschnitten.

Die Übertragung stockt, was kann ich tun?

Eine stockende Übertragung deutet auf einen schlechten Empfang hin. Suchen Sie nach einem Ort, wo Sie einen besseren Empfang für Ihr Handy haben. Bei einem WLAN-Netzwerk kann es das Wohnzimmer sein, wo der Router steht, bei der Übertragung per Mobilfunk ein Standort in Nähe der Innenstadt.

Kann ich die WM auf dem Handy auch im Ausland ansehen?

Wenn Sie die WM auf dem Handy per Mobilfunk ansehen wollen, müssen Sie mit Roaming-Gebühren rechnen. Hierbei handelt es sich um Kosten, die der lokale Mobilfunkbetreiber Ihnen berechnet, weil Sie ein fremdes Mobilfunknetz zur Übertragung nutzen. Ein komplettes Spiel über 90 Minuten sollten Sie so nicht ansehen, es wartet eine hohe Rechnung. 

Ich habe keine Datenflat, kann ich die WM trotzdem auf dem Handy ansehen?

Auch ohne Datenflatrate und hohe Rechnung können Sie die WM auf Ihrem Handy ansehen. Suchen Sie sich einfach einen Hotspot in einem Lokal oder verbinden sich mit dem WLAN-Router eines Bekannten. McDonald's, Starbucks und weitere Läden führen Hotspots und bieten das Surfen während eines Besuchs an.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber