Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

ZDFneo empfangen

ZDFneo ist unter den öffentlich-rechtlichen Sender ein beliebter Kanal. Doch auch ohne Kabel oder DVB-T können Sie ZDFneo empfangen. Beispielsweise als Livestream via Zattoo. Wir zeigen Ihnen, wie das geht.

Um in den Genuss von ZDFneo zu gelangen, müssen Sie sich lediglich bei Zattoo registrieren. Das geht schnell und einfach. Danach haben Sie die Wahl. Wollen Sie die Livestreams, unter anderem von ZDFneo, per Client oder im Browser ansehen?

Wenn Sie lieber auf eine clientbasierte Lösung setzen, müssen Sie die Zattoo-Anwendungen herunterladen und installieren. Im Anschluss daran können Sie sich mit Ihren Login-Daten problemlos anmelden.

Kann ich ZDFneo via Zattoo auch im Browser empfangen?

Die alternative Variante wird über den Browser abgewickelt. Wenn Sie sich auf der Zattoo-Website mit Ihren Login-Daten anmelden, können Sie direkt im Browser in den Genuss der Streams gelangen.

Der Vorteil der letztgenannten Methode liegt darin, dass Sie eigentlich auf nahezu jedem PC einen Browser vorfinden werden, mit dem die Nutzung von Zattoo möglich ist.

Kann ich via Zattoo auch ZDFneo ansehen?

Ja, zu den verfügbaren Sendern bei Zattoo gehört auch ZDFneo. Gehen Sie einfach in der Sender-Auswahlliste etwas nach unten. ZDFneo befindet sich in einem Block mit mehreren anderen ZDF-Spartensendern.

Sobald Sie den Sender gefunden haben, klicken Sie ihn einfach an. Danach lädt der Stream von ZDFneo.

Kann ich den Stream nur auf dem PC nutzen?

Nein, Sie können den Stream von Zattoo natürlich auch auf mobilen Endgeräten empfangen. So ist der Empfang problemlos mit dem iPhone oder iPad möglich. Das bequeme Ansehen von ZDFneo auf der Couch mit dem Tablet wird dadurch ganz einfach möglich.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber