Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Ideale Auflösung für 19-Zoll-Bildschirme

Gestern Abend habe ich meinen Computer neu aufgesetzt. Da hoffentlich Montag oder spätestens Dienstag mein Notebook per Post bei mir Zuhause ankommt, habe ich mir alles für ein Heimnetzwerk eingerichtet. Auf meinem Schreibtisch wird dann also ein Notebook mit 15,4-Zoll-Monitor und ein Computer mit 19-Zoll-Monitor stehen. Als ich gestern in den Einstellungen meines Computers geschraubt habe, ist mir aufgefallen, dass mir die Standart-Auflösung von 1024 x 768 Pixeln zu klein ist. Ich arbeite sehr viel Mit Adobe Photoshop.

Hauptsächlich erstelle ich damit große Grafiken wie Webdesigns, daher ist mir diese Auflösung viel zu klein geworden. Einen größeren Bildschirm möchte ich mir nicht kaufen, ich will ja nicht vor so einem Klopper sitzen, aber allgemein könnte die Darstellung ruhig kleiner sein.

Wenn man seinen Computer neu installiert, wird als Standart-Auflösung zuerst 1280 x 1024 Pixel gewählt. Die finde ich doch schon sehr krass, da braucht man wirklich eine Lupe, wenn man etwas weiter vom Display entfernt sitzt. Wesentlich besser finde ich schon 1152 x 864 Pixel, doch da ist mir aufgefallen, dass Schriften sehr zusammengequetscht dargestellt werden. Daher bleibt für mich nur noch die normale Auflösung für Nicht-Breitbild-Bildschirme von 1024 x 768. Welcher Bildschirm für mich am sinnvollsten ist und welche Größe zu empfehlen ist, wird im Internet beantwortet oder diskutiert.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte