Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Simyo Pille – Kostenairbag für Telefonie, SMS und UMTS

Mit der Pille richtet sich Simyo sowohl an Neu- als auch Bestandskunden. Das neue Tarifmodell unterscheidet sich durch eine Besonderheit von anderen Anbietern. Wie bei den meisten Prepaid-Tarifen zahlt der Kunde je Minute und SMS nur 9 Cent. Eine Ausnahme stellt jedoch das mobile Internet dar. Für jedes verbrauchtes Megabyte berechnet Simyo 24 Cent. Wer regelmäßig über UMTS im Internet surfen möchte, kann eine spezielle Datenoption buchen. Für 9,90 Euro steht dem Verbraucher dadurch ein Datenvolumen von einem Gigabyte zur Verfügung.

Da Simyo auf eine Mindestvertragslaufzeit verzichtet, ist es möglich, dieses zusätzliche Paket jederzeit wie ein Abonnement zu beenden. Mit einem Gigabyte Volumen kommt man im Alltag sehr weit. Selbst das Apple iPhone schöpft dieses nur in wenigen Fällen aus. Wer durch Internetradios oder Streams mehr verbraucht, wird die Simyo Pille lieben. Es handelt sich hierbei um einen Kostenairbag, bei dem man am Monatsende nie mehr als 39 Euro zahlen muss. Der Kostenschutz greift nicht nur für Telefonie und SMS, sondern auch für UMTS.

Durch regelmäßiges Telefonieren, Verschicken von SMS oder Surfen im Internet, ist das Kostenlimit von 39 Euro sehr schnell erreicht. Gerade das mobile Internet treibt die Kosten in die Höhe. Sobald die Simyo Pille aktiv ist, kann man weiterhin Telefonieren und SMS verschicken, allerdings fallen keine weiteren Kosten mehr an. Somit zahlt man jeden Monat höchstens 39 Euro. Diese Sicherheit macht das neue Simyo Preismodell zu einem attraktiven Prepaid-Tarif.

Das aktuelle Angebot klingt sehr vielversprechend. Dennoch mach Simyo eine kleine Einschränkung. Die Simyo Kostenairbag Pille kann nur bis 31. Oktober aktiviert und ab 1. November 2010 genutzt werden. Das Angebot richtet sich nicht nur an Neukunden. Wer bereits einen Simyo Tarif gebucht hat, kann durch das Wählen der 1155 von der Simyo Pille Gebrauch machen. Weitere Kosten fallen in diesem Fall nicht an.

Für einmalig 4,90 Euro kann man das Angebot noch bis 31. Oktober 2010 buchen. Nach einer kurzen Anmeldung erhält man die SIM-Karte mit einem Startguthaben von 5 Euro bequem nach Hause geliefert.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber