Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

1&1 bietet DSL-Anschluss mit Heimserver

Der erfolgreiche Internetprovider 1&1 bietet ab sofort bei Abschluss eines DSL-Anschlusses einen kostenlosen Homeserver an. Basierend auf der FritzBox 7270, kann der Homeserver als Multimedia-Server, als DSL-Modem, Wlan-Router, Printserver, Telefonanlage und Netzwerkspeicher genutzt werden.

Im Preis bereits inbegriffen ist ein 100 Gigabyte großer Onlinespeicher im Internet. Auf alle dort gespeicherten Dateien können alle Computer des Netzwerks zugreifen. Der 250 Gigabyte große lokale Speicher ist gegen einen Aufpreis von 30 Euro erhältlich. Besonders praktisch ist, dass bereits vorhandene Festplatten direkt an den Router angeschlossen werden können. Als einfach erweist sich der Zugriff auf einen Drucker dank des Netzwerkes.
1&1 liefter selbstverständlich auch gleich die notwenige Technik mit: die FritzBox 7270 verschafft Internetzugang, entweder über Kabel oder Wlan 802.11n mit maximal 300 Megabit pro Sekunde. Wer auf die große MP3-Musiksammlung und Online-Videothek maxdome zugreifen möchte, muss weitere 50 Euro investieren und erhält die Media-Center Version.
Das Beste an allem ist der unglaublich günstige Preis von etwa 25 Euro monatlich, zzgl. besonderen Features wie oben beschrieben.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber