Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Internetfernsehen erfreut sich höchster Beliebtheit

Längst sind die schwarz-weiß Fernsehzeiten vorbei, heutzutage legt man Wert auf einmalige Kontraste, auf gestochen scharfe Bilder und ultimate Wiedergabe von Effekten. Bis vor kurzem gab es sehr geteilte Meinungen über das Internetfernsehen, doch mittlerweile erfreut sich dieses wachsender Beliebtheit.
Aktuell soll es 10 Millionen Nutzer in Deutschland geben, die die neue Technologie abonnierten. Das sogenannte IPTV (Internet Protocol Television) ist die digitale Übertragung von Fernsehprogrammen und Filmen über ein digitales Netzwerk. Der Empfäng der Signale wird durch die IP geregelt und findet in der Regeln in einem geschlossenen Netz statt. Etwas gewöhnungsbedürftig ist das Kaufen eines speziellen Empfängers, dieses Gerät ist im Durchschnitt mit einem hochwertigen Router vergleichbar und kostet meist ein paar Euro mehr. Am besten informiert man sich bei einem Provider, die Internetfernsehen anbieten.