Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Android-App Flex T9 bittet um Spracheingabe

Die App FlexT9 sorgt gerade für ordentliche Verwunderung. Die Android-App von Nuance stellt neben Spach-, Text- und Handschrifterkennung auch die Eingabemethode Swype zur Verfügung. Das Besondere: Mit der App lassen sich SMS und E-Mails ganz einfach ins Smartphone einsprechen.

Einige Blogs überschütten die App FlexT9 von Nuance bereits mit Lorbeeren. Zurecht. Die App für das Betriebssystem Android lässt nicht nur Konkurrenten blass aussehen. Selbst Dienste wie "Dragon Dictation" auf dem iPhone können da nicht wirklich mithalten. Aber auch Google selbst muss sich geschlagen geben. Ihre in Android integrierte Spracherkennung ist zwar nicht schlecht, doch die App von Nuance ist ausgereifter.

100 Prozent Sprache erkannt

Das Online-Magazin Computerwoche hat die App bereits getestet und ist gerade von den Verbesserungen in Sachen Texterkennung plus "Satzzeichen" begeistert. Nach eigenen Angaben soll die App die eingesprochenen Texte zu 100 Prozent richtig erkannt haben. Sogar die Befehle "neue Zeile" und "neuer Absatz" werden laut des Magazins ohne Probleme umgesetzt. Diese Befehlskette kennen einige wahrscheinlich noch von spezieller PC-Software.

Begrenzung und 3,52 Euro

Aus dem Artikel geht auch hervor, dass die Diktierzeit auf eine Minute begrenzt ist. Nach der Minute wird das Sprachpaket dann automatisch an die Nuance-Server gesendet und analysiert. Noch soll die Hardware für solche Dienste nicht ausreichen, um in Echtzeit die gesprochenen Texte umzusetzen und sofort anzuzeigen. Dennoch ist das Magazin begeistert. Durch die Analyse über die eigenen Hochleistungsrechner schafft FlexT9 ein "beeindruckendes" und schnelles Ergebnis.

Da die Software sich tief in das System gräbt, werden alle Textprogramme auf Android unterstützt. Durch zusätzliche Unterstützung der Tastatur sind zum einen Fehler-Korrekturen möglich, zum anderen ist damit auch die beliebte Wisch-Eingabe via Swype voll integriert. Die Software ist über den Market herunterzuladen und kostet 3,52 Euro.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber