Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Acer Aspire 8930G 9665

Immer häufiger wird in den Medien der Name "Acer Aspire 8930G-9965" genannt, doch was genau hat es damit auf sich? Notebook-Prozessoren (CPUs) waren schon immer etwas teurer, da man sehr streng aussortieren muss, um die passenden Modelle mit nur geringer Abwärme und zu finden, die aber auch stromsparen sind. Mit den neuen Core2-Prozessoren, welche im neuen Acer Aspire 8930G-9665 verbaut werden, soll eine verbesserte Taktrate ermöglicht werden.

Die neuen Prozessoren kosten mindestens 350 US-Dollar bis höchstens 550 US-Dollar, deswegen kann man davon ausgehen, dass die Notebooks sehr teuer werden. Was kann man bei einer Preisklasse von 1500 Euro von einem Notebook erwarten? Acer überrascht immer wieder, das hat man schon oft gesehen. Etwa soviel soll das Acer Aspire 8930G-9665 kosten, wenn es fertig auf den Markt kommt. Zuerst sicherlich wird die USA etwas davon haben, wir dürfen Ende des zweiten Quartals 2009 das Notebook kaufen.

Der Vorgänger des neuen Acer war das Aspire 8930G-734G32Bi, welches ab 1350 US-Dollar erhältlich war. Meines wissens kam es zuerst in östlichen Ländern auf den Markt, denn hier wird es produziert. Laut einer osteuropäischen Internetseite, prise.ua, gibt es sowohl für das 8930G-734G32Bi, als auch für das 8930G-9965 verschiedene Ausstattungsvarianten. Wir dürfen sicherlich sehr gespannt sein, womit uns Acer noch überraschen möchte. Das Jahr 2009 ist noch lang und es kann viel passieren.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber