Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Apple Arcade: Welche neuen Spiele sind hier 2020 gekommen?

Bei Apple Arcade handelt es sich um eine Spiele-Flatrate, die von User mit bestimmten Apple-Geräten für 4,95 Euro im Monat genutzt werden kann, wie zum Beispiel iPhones, iPads, Macs, iPod touchs sowie auch Apple TVs. Du erhältst Zugriff auf mehr als 100 Spiele, von denen die folgenden Games im Jahr 2020 erschienen sind. Wer vorab noch mehr zu Apple Arcade erfahren möchte, kann den Ratgeber von Macwelt durchlesen.

smartphone4

Grindstone

Grindstone gehört zu den besten und zugleich auch beliebtesten Apple Arcade Games des Jahres 2020. Es erinnert an die beiden Klassiker Bejeweled und Candy Crush und kommt daher in erster Linie Puzzle-Fans entgegen. Du musst jeweils immer drei gleiche Spielsymbole auf bestimmte Weise nebeneinander kombinieren. Anders als bei den beiden anderen genannten Games handelt es sich aber dabei nicht um Juwelen oder Süßigkeiten, sondern um Monster.

Wenn Du drei von ihnen miteinander kombinierst, streckt ein Held sie mit seinem Schwert nieder. Grindstone ist ein toller Zeitvertreib und eignet sich unter anderem auch sehr gut für unterwegs.

Oceanhorn 2

Oceanhorn 2 ist ein grafisch sehr liebevoll gestaltetes Spiel. Es erinnert etwas an die beliebte Zelda-Reihe, die seit vielen Jahren auf unterschiedlichen Nintendo-Konsolen erscheint. Zu den großen Stärken gehört bei diesem Spiel neben der tollen Grafik auch die gut durchdachte Story. Darüber hinaus kannst Du Dich in einer offenen Spielwelt bewegen und dabei sogar einen Controller benutzen. Dadurch ist die Steuerung viel genauer als mit dem Touchscreen Deines iPhones oder iPads. Das Spiel sorgt zu Hause wie auch unterwegs für sehr viel Spaß.

Sayonara Wild Hearts

Laut vielen Spielern handelt es sich bei Sayonara Wild Hearts um eines der besten und beliebtesten Apple Arcade Games überhaupt. Einfach gesagt ist dies ein spielbares Musikvideo, das alles andere als langweilig ist. Mehr hat pcgames.de in ihrem Test rausgefunden.

Wie sieht es mit Roulette aus?

Die Frage kommt immer wieder einmal, da es einen Trend zum Online Roulette gibt. Doch bei Apple finden wir zwar ein Pokerspiel, indessen keinerlei Anzeigen, sonstige Casinospiele in den App Store oder auf Apple Arcade zu bringen. Online finden sich natürlich Möglichkeiten, entsprechend an Pakete für diese Games ranzukommen. Etabliert haben sich dafür etwas Vergleichsseiten für Bonuscodes, die man einlösen kann. Man besucht vor dem Spiel dann eine Art Bonusportal, um dort die aktuellen Angebote zu sehen, sodass man teilweise sogar mit mehr spielen kann dank dem BonusFinder. Doch sowas hat im Grunde nichts mit Apple Arcade oder sonstigen Spielebundles zu tun. Wir finden die Entscheidung auch richtig, entsprechende Genres aus dem Bundle rauszulassen, um hier saubere Zielgruppen zu haben.

Shinsekai Into the Depths

Der Softwarehersteller Capcom ist Dir sicherlich in erster Linie von den Spieleklassikern Street Fighter oder Resident Evil bekannt. Nun hat dieser auch für Apple Arcade ein durchaus vielversprechendes Game für iPhones, iPads und Co. entwickelt. Es trägt den Namen Shinsekai Into the Depths und spielt in einer Unterwasserwelt, in der viele Überraschungen auf Dich warten. Als einziger Überlebender nach einer Katastrophe kannst Du Dich in dieser zunächst frei bewegen. Doch der Schein trügt, schon bald triffst Du auf die ersten Hindernisse, die Du auf bestimmte Weisen überwinden musst. Wen das Spiel interessiert, er kann einmal auf 4players.de den Testbericht durchlesen.

Weitere sehr beliebte Apple Arcade Games, die in den Jahren 2019 und 2020 erschienen sind, sind:

  • Sonic Racing
  • ‎Creaks
  • Skate City
  • Spaceland
  • ‎The Lullaby of Life
  • What The Golf?
  • ‎SPHAZE
  • ‎Little White Rocket:Ich fliege
  • Card of Darkness
  • ‎Die drei ??? - Flaschenteufel
  • Overlands
  • Pilgrims
  • Where Cards Fall und
  • Tangle Tower