Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Das sind die entscheidenden Trends im Online Marketing

Um im Internet erfolgreich zu sein, muss man immer die Trends des Online Marketing im Auge behalten. Da sich die Technologie schnell ändert und weiterentwickelt, muss man immer am Zahn der Zeit bleiben um nicht in ein Hintertreffen zu kommen. Die Algorithmen der großen Player im Internet wie zum Beispiel Facebook oder Google werden immer wieder neu aufgestellt, sodass sich die Regeln für gutes Online Marketing immer wieder ändern.

Die Sprachsuche

Da sich die Smartphones weltweit durchgesetzt haben, werden die Technologien die diese bieten immer bedeutender. Die Sprachsuche wird hier immer häufiger genutzt und somit auch beim Online Marketing immer wichtiger für die Unternehmen. Auch über die Sprachsuche kann man einen werbenden Effekt erhalten, wenn man sich in den Suchmaschinen gut platziert und somit bei der Anfrage nach unterschiedlichen Produkten mit in der Auswahl ist. Eine spezialisierte Online Marketing Agentur ist die beste Anlaufstelle für alle die effektiv online Werbung schalten möchten.

Die Shoppable Posts

In Social Media tummeln sich immer mehr Unternehmen und machen mal mehr und mal weniger auffällig für die eigenen Produkte. Hier steckt sehr viel Potential, da neue Umfragen ergeben haben, dass sich viele Nutzer in den sozialen Medien von Werbung beeinflussen lassen. Dies liegt auch an den guten Algorithmen die von Facebook und Instagram den User durchleuchten und somit genau wissen, welche Posts gezeigt werden müssen um einen User anzusprechen. Selbst muss man aber auch darauf achten, wenn man einen solchen Post anfertigt, dass diese auch optisch den User anspricht, der ihm angezeigt wird.

Interaktive Inhalte

Interaktive Inhalte sind Inhalte die den User auf der eigenen Homepage mit einbinden und so die Verweildauer auf der Website verlängert. Mit keinen Spielen oder ähnlichen Dingen, die den User dazu bringen selbst aktiv zu werden, kann man die Aufmerksamkeit steigern und den User an ein Produkt gewöhnen. Mit einem kleinen Ratespiel lassen sich unbewusst die möglichen Kunden an das Produkt binden.

Personalisierung

Die Personalisierung der Werbung ist in der heutigen Zeit sehr wichtig. Vor allem weil es so viel Werbung im Internet gibt, muss man sich entweder abheben von den anderen oder den Usern genau das bieten was diese suchen. Dies funktioniert zum Beispiel sehr gut, wenn man einen Shop hat und der User vor allem Interesse an einem Produkt hat. In diesem Fall macht es natürlich Sinn, genau für dieses Produkt zu werben, anstatt nur allgemein für das sonstige Sortiment. Im Vergleich zu dem willkürlichen anzeigen von Werbung ist das eine Variante, bei der es sich auf Dauer sicherlich auszeichnen wird und auch in den Zahlen eine positive Wende geben.

Social Messaging Apps

Bei den Apps, die fast jeder Nutzer auf dem eigenen Smartphone hat, wie zum Beispiel Facebook oder Instagram, kann man nicht nur dazu nutzen, um Dinge zu Posten und hier Werbung zu verstecken, sondern auch um in Kontakt mit Kunden zu treten. Wenn man als Unternehmen immer freundliche und schnell auf die eingehenden Nachrichten antwortet, macht das einen sehr guten Eindruck und bringt den User wieder ein Stück näher an die Marke oder ein spezielles Produkt.