Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Online Handel – Chancen erkennen mit einem neuen Webshop

Wer heute erfolgreich ein Unternehmen betreiben möchte, muss auch online aktiv werden. Viele Menschen haben zwar schon eine Online Präsenz eingerichtet, diese aber nicht ordentlich vermarket. Es reicht eben nicht aus, eine Domain registrieren zu lassen und damit hausieren zu gehen. Es sind viele verschiedene Elemente, die einen erfolgreichen Online Auftritt ausmachen. Dabei geht es vor allem um die Nachhaltigkeit und die technische Umsetzung verschiedener Bereiche, die man auch nachhaltig als sonstige Bedürfnisse erkennen kann. Wir wollen uns in diesem Artikel mit zwei wesentlichen Punkten beschäftigen, die vermutlich jedem Händler, Unternehmer oder sonstigen Geschäftsherren interessieren mag. Dazu zählt vor allem die Notwendigkeit, sich an die ortsüblichen Usancen auszurichten und das Zielpublikum nicht außer Acht zu lassen. Wenn man etwa an ein beispielhaftes SEO denkt, dann denkt unter Umständen so mancher Leser und manche Leserin, dass es ohnedies eine Selbstverständlichkeit sei. Dies ist aber nicht unbedingt der Fall. Vielerorts können sich aufgrund verschiedener Umstände Fehler einschleichen. Diese Fehler langfristig zu vermeiden ist die Kunst aller Dinge. Einerseits geht es also um die technische Umsetzung der Webseite. Andererseits darum, eine Webseite zunächst einmal zu erstellen und zu registrieren. Diesbezüglich lassen sich auch verschiedene Aspekte in sich vereinen. Wir wollen beide Elemente betrachten, da sie in Summe zu einem erfolgreichen Webauftritt zustimmend beitragen können. Nehmen wir zum Beispiel an, dass wir unsere Kunden in Deutschland sehen. Es kann aber auch sein, dass wir ein internationales Kundenspektrum ansehen wollen. Wie sich diese beiden Parameter in sich vereinen lassen zeigt sich etwa an der Darstellung von zwei Sprachen. Der Kunde selbst kann zwischen den einzelnen Sprachen wählen.

Die Webseite registrieren – Was ist zu tun?

Zunächst einmal steht die entscheidende Frage an, wie man die Webpräsenz aufbauen möchte. Was braucht man dazu und welche Schritte gilt es zu beachten.

Der erste Schritt zur Erstellung einer bahnbrechenden Webseite ist die Registrierung eines Domainnamens. Wir werden aber anhand des ersten Punktes bereits feststellen können, wie wichtig dieser Punkt ist, denn in Summe lässt sich dadurch auch die Möglichkeit ausräumen, dass man verschiedene Aspekte als gleichbestimmt erkennen kann. Gerade in Bezug auf das SEO ist der Name der Webseite nicht unwichtig. Wenn man sich die Webseite ansieht, dann bleibt aber auch der äußere Eindruck beim Kunden hängen. Er bleibt im Gedächtnis oder man vergisst den Namen der Webseite sehr schnell.

Technische Seite und Marketing-Gedanken zur Wahl des Domainnamens

Es sind also zum Teil technische Aspekte, die bei der Wahl des Domainnamens wichtig sind, allerdings sind auch verschiedene Aspekte in diesem Zusammenhang zu betrachten. Die Aspekte der technischen Natur müssen Sie ohnedies mit einem SEO-Experten besprechen. Die Aspekte, die bei der Wahl des Namens hinsichtlich der Kundenakzeptanz zu berücksichtigen sind, müssen allenfalls mit einem Marketing-Experten besprochen werden.