Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Wieviele Deutsche Haushalte haben einen Computer?

Ein Computer ist für mich einfach nicht mehr wegzudenken. Auf diese moderne Technik könnte ich unter keinen Umständen verzichten. 2007 wurde festgestellt, dass 82 Prozent aller Haushalte in Deutschland über mindestens einen Computer verfügen. Etwa 4 Prozent können sich einfach keinen Computer leisten, so erklärte Eurostat dem Statistischen Amt der Europäischen Gemeinschaft. In einer ausführlichen Analyse des Einkommens und der Lebensverhältnisse überprüfte man neben Deutschland auch die anderen 26 Staaten der EU. 9 von 10 Haushalten der Niederlande besitzen einen Computer.

Ich denke, dass sich in Zukunft immer mehr Haushalte einen Computer leisten können und müssen. Computer werden spätestens in ein paar Jahren einfach nicht mehr wegzudenken sein, ersetzen Bücher und andere Medien. Meines Erachtens werden viele Unternhemen auch zukünftig noch mehr Geld in diese Technik investieren. Es muss alles immer besser und sicherer werden, deswegen müssen Investitionen getätigt werden. Sicherlich wird es nie möglich sein, dass 100 Prozent aller Haushalte einen Computer besitzen werden - oder? Es wird immer welche geben, die sich dieses technische Gerät nicht leisten können oder wollen.

Ich finde, dass man sich einen Computer leisten sollte, denn man braucht ihn einfach. Für Schularbeiten ist es wesentlich sinnvoller, Präsenationen vorzubereiten und ausführlich zu recherchieren. E-Mails ermöglichen weltweite Kommunikation, so schnell wird sich auch daran nichts ändern. Selbstverständlich werden sich ältere Menschen jetzt nicht einfach einen Compzter zulegen, außerdem werden die meisten damit gar nicht mehr umgehen können, wenn man es nicht in Ruhe erklären würde. Deswegen verfügen in Deutschland auch nur etwa 82 Prozent aller Haushalte über einen Computer.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber