Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Kostenpflichtige E-Mail-Anbieter

Kostenlose E-Mail-Anbieter gibt es im Netz zuhauf. Qualitativ besonders hervorstechend sind häufig jedoch bezahlte Dienste. Deren Funktionsumfang ist oftmals weit üppiger als bei kostenfreien Optionen. Wir stellen Ihnen einige kostenpflichtige E-Mail-Anbieter vor und vergleichen deren Leistungspakete.

Der Spam-Filter versagt, das Postfach fasst nur lächerliche 5 Megabyte und bei den Zusatzfunktionen können Sie gerade mal auf eine automatische E-Mail-Weiterleitung zugreifen? Was gespenstisch klingt, trifft häufig bei vielen kostenlosen E-Mail-Anbietern zu.

Wer echten Rundum-Service möchte, sollte lieber ein wenig in die Taschen greifen und sich einen Premium-Account bei einem seriösen E-Mail-Anbieter holen. Wir haben die Premium-Mailangebote von WEB.DE und GMX genauer unter die Lupe genommen.

WEB.DE Club

Auf der Suche nach einem E-Mail-Anbieter mit Premium-Funktionen stolpert man immer wieder über WEB.DE. In diversen Tests geht der Anbieter häufig als Sieger hervor. Bei genauerer Betrachtung der Details ist das auch nicht verwunderlich.

Das Paket von WEB.DE bietet umfangreiche Funktionen zum schlanken Preis. Ein vergleichbarer Leistungsumfang lässt sich nur schwerlich anderswo finden.

  • Preis: 5 Euro je Monat
  • Sicherheit: Mehrere aufeinander aufbauende Spamfilter sorgen für ein freies Postfach, das Spam und Phishing fernhält. Zudem wird dieses von Viren bereinigt. Als besonderen Bonus erhalten Sie eine PC-Sicherheitssoftware für ein Jahr gratis.
  • Leistungsumfang: Sie können grenzenlos E-Mails empfangen und speichern. Die Anhänge sind auf üppige 50 MB begrenzt. Zudem erhalten Sie bis zu 19 weitere E-Mail-Adressen mit der Endung @email.de. Der mobile Zugriff auf Ihr Postfach sowie einen Online-Speicher (Cloud) runden das Angebot ab, welches am Ende noch mit einem Gratisfilm pro Monat bei maxdome und vielen weiteren attraktiven Bonusleistungen daherkommt.
  • Kundenzufriedenheit: Kunden des WEB.DE Clubs betonen insbesondere den agilen und sehr sauber agierenden Spamfilter, welcher praktisch ohne Probleme arbeitet. Auch das insgesamt sehr günstige Preis-Leistungs-Verhältnis wird häufig gelobt.

GMX ProMail und TopMail

Ein alternativer E-Mail-Anbieter ist GMX. Dieser bietet im Bereich Premium zwei verschiedene Tarif-Abstufungen an, die sich an spezielle Kunden richten. An erster Stelle steht das günstige ProMail, welches das Postfach ordentlich aufbessert.

  • Preis: 2,99 Euro je Monat
  • Sicherheit: Ein- sowie ausgehende E-Mails werden TÜV-zertifiziert auf Viren überprüft. Ein mehrere Wege umfassender Spamfilter sorgt zudem für ein sauberes Postfach, in welchem nur echte E-Mails auftauchen. Zudem können Sie ein persönliches Spam-Profil anlegen.
  • Leistungsumfang: Der Leistungsumfang von ProMail kann sich sehen lassen. 5 GB Mailspeicherplatz reicht für die meisten Nachrichten. Zudem erhalten Sie einen Online-Speicher mit weiteren 5 GB Platz für Fotos, Videos oder sonstige Dokumente. Abgerundet wird dieser Paket von 50 kostenlosen SMS im Monat.
  • Kundenzufriedenheit: Kunden begrüßen den besonders günstigen Preis des E-Mail-Postfachs, welcher mit 2,99 Euro im Monat unschlagbar günstig ist. Wer großen Funktionsumfang für kleines Geld will, ist hier genau richtig.

Die Alternative zu ProMail stellt TopMail dar. Im Kern erhalten Sie hier einen vergleichbaren Funktionsumfang, dürfen jedoch das doppelte Kontingent an Speicherplatz nutzen. Zudem gibt es 100 Frei-SMS im Monat und für 12 Monate einen kostenlosen Virenschutz für Ihren PC. TopMail kostet Sie monatlich 4,99 Euro.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber