Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Was ist ein Hashtag?

Frisch auf Twitter gestartet müssen Sie sich nicht nur an die 140-Zeichen-Grenze gewöhnen, sondern ebenso an zahlreiche Abkürzungen und Symbole. Eines davon ist die Raute, das merkwürdig häufig auftaucht und als Hashtag bekannt ist. Wir erklären Ihnen die Bedeutung und zeigen auf, wie Sie Hashtags nutzen können.

Erklärung

Hashtags sind durch das Raute-Symbol markierte Stichwörter, die die thematische Zuweisung eines Tweets (einem Eintrag auf Twitter) erleichtern sollen. Diese Hashtags können Sie anklicken, um Tweets mit dem gleichen Thema zu sehen. 

Bekannt wurden Hashtags durch Twitter, mittlerweile sind sie aber auch auf Google+, dem sozialen Netzwerk von Google, und Facebook nutzbar. 

Sie können einen Hashtag erstellen, indem Sie auf Twitter, Google+ oder Facebook das Raute-Symbol eingeben und direkt dahinter, ohne Leerzeichen, das Stichwort mitteilen. Im veröffentlichten Beitrag können dann Sie und Ihre Leser den verlinkten Hashtag anklicken. Ein Beispiel wäre ein Tweet wie "Heute bin ich in Frankreich. #urlaub #paris", womit Sie Interessenten für Paris und für Urlaub die Möglichkeit geben, Ihren Tweet zu finden.

Hashtags lassen sich nicht nur anklicken, sondern dienen auch dem Ermitteln von angesagten Themen. Diese werden dann in der Seitenleiste unter "Trends" angezeigt.

Häufig gestellte Fragen

Wann sollte ich Hashtags verwenden?

Das Einsetzen von Hashtags ist immer dann sinnvoll, wenn Sie mehr Leser für Ihren Tweet erreichen wollen. Besonders Unternehmen sollten Hashtags daher weise einsetzen und so ein größeres Publikum erreichen. Doch Vorsicht: Nutzen Sie nur relevante Hashtags. 

Kann man Hashtags auch auf Instagram nutzen?

Auch Instagram bietet das Setzen von Hashtags. Hier ist es ähnlich wie bei Twitter sogar sehr wichtig. Denn da Sie Fotos mit nur einer kurzen Beschreibung veröffentlichen, können diese schnell übersehen werden. Hashtags erlauben es Bilder eher zu finden.

Wie kann ich Hashtags erstellen?

Beginnen Sie das gewünschte Stichwort mit einer Raute und geben es dann ein. Ein Beispiel wäre "#deutschland". Das jeweilige Netzwerk wird das Stichwort anhand der Raute erkennen und es beim veröffentlichten Beitrag als Verlinkung aktivieren.

Was muss ich beim Erstellen von Hashtags beachten?

Hashtags müssen mit der Raute beginnen und direkt das Stichwort zeigen. Sie dürfen keine Leer- oder Sonderzeichen benutzen, da diese von sozialen Netzwerken nicht erkannt werden. Verzichten Sie daher auf Bindestriche und ähnliche Worttrennungen.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber