Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Aldi - Medion Akoya E1222 (MD 98240) ab 04.03.2010

Medion steht im Vergleich zu den Preisen anderer Hersteller einfach immer sehr gut da. Wenn ich mir das Medion Akoya E1222 (MD 98240) ansehe, welches ab dem 04.03.2010 bei Aldi Nord und Süd erhältlich sein wird, näher ansehe, kann ich jetzt schon voraussagen, dass das Netbook innerhalb weniger Stunden restlos ausverkauft sein wird. Immer wieder erhalte ich E-Mails von verzweifelten Kunden, die sich das Modell kaufen wollten, doch in der ganzen Stadt ist nicht ein Gerät mehr auf Lager.

Wer ab 04.03.2010 kein Glück mehr haben sollte, der hätte noch die Chance, den MEDIONshop zu besuchen. Hier gibt es einige weitere Netbook-Modelle, die sich preislich an die 299 Euro des Medion Akoya E1222 (MD 98240) richten.

Wer sich für das oben genannte Medion Akoya E1222 (MD 98240) interessiert, der sollte sich über die Vorteile dieses Netbooks informieren. Ich habe ein paar Eigenschaften dieses Modells herausgesucht und finde, dass 299 Euro für das E1222 ein absolut fairer Preis ist. Schon manchmal war ich von Notebooks oder Computern nicht ganz so überzeugt, damit Preis und Leistung nicht immer ganz zugesagt haben, doch mittlerweile hat Medion verstanden, wie sie attraktive Preise für ihre Geräte finden.

Was ist ein Netbook? Ein Netbook ist klein, leicht und sehr handlich - Systemleistung sollte man aber auf keinen Fall erwarten, denn ein Netbook sollte eher als der kleine Zweitrechner für Office-Anwendungen dienen. Im Medion Akoya E1222 (MD 98240) für 299 Euro wird ein Intel Atom Prozessor des Typs N450 verbaut, dieser schafft mit seinem einen Kern eine Taktfrequenz von 1,66 GHz, was für Netbooks mittlerweile Standard ist. Die Festplatte mit 250 Gigabyte fällt im Vergleich zu ähnlichen Modellen etwas größern aus - das LG X130 hat zum Beispiel nur 160 Gigabyte Speicherplatz, was aber auch vollkommen ausreichend ist.

Bei dem Display handelt es sich um ein 10-Zoll-Modell mit einer maximalen Auflösung von 1024 x 600 Pixeln, was alle Programme zufriedenstellen sollte. Ich hatte bisher nur mit sehr wenigen Programmen das Problem, dass die Auflösung nicht ausreichend war - alle gängigen Programme sollten mit dem Medion Akoya E1222 (MD 98240) aber hervorragend funktionieren.

Die Computer BILD hat sich das Medion-Netbook näher angesehen und beschrieben, dass das Akoya E1222 klein, leicht und ideal für den Einsatz unterwegs geeignet ist. Die Akkulaufzeit soll sehr gut sein, außerdem sind 299 Euro für diese Ausstattung und Leistung ein echtes Schnäppchen. Ich finde auch, dass man für diesen Preis derzeit kein besseres Modell auf dem Markt finden wird, welches einen Prozessor mit 1,66 GHz nutzt und 250 Gigabyte Speicherkapazität für die Festplatte zur Verfügung stellt.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber