Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Premiere soll Sky Deutschland heißen

"Die Marke Premiere ist tot", erklärte ein Branchenkenner der dpa. Medienmogul Rupert Murdoch will nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur den TV-Bezahldienst Pemiere in Sky Deutschland umbenennen. Die Umbenennung soll auf der Hauptversammlung Ende Juni in München beschlossen werden. In einem Prospekt heißt es, dass das Geschäft des Senders nicht vom Markenzeichen Premiere abhängig sei. "Im Hinblick auf die künftige Markenstrategie von Premiere wurden bis jetzt noch keine endgültigen Entscheidungen getroffen. Es besteht allerdings die Möglichkeit, dass Premiere die Nutzung des Markenzeichens Premiere einstellen wird", ist dem Prospekt zu entnehmen.

Schon im Dezember war Premiere nur knapp der Pleite entgangen und hatte sich vor Weihnachten mit Banken und Großaktionär Rupert Murdoch auf eine neue Finanzierung geeignigt. Ich finde es eigentlich ganz interessant, dass sich Premiere eine Umbenennung zutraut. Ich denke, dass das ganze mit erheblichen Kosten durchgesetzt wird. Letztendlich wird das ehemalige Premiere dann keinen großen Schaden nehmen, aber der Name Sky Deutschland wird dann so schnell sicherlich nicht in aller Munde sein.