Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Das Sony Ericsson T303 Slider-Handy - Multimedia für 74,99 Euro

Das Sony Ericsson T303 Slider-Handy ist ein mit Akku circa 95 Gramm leichtes Handy, welches ab dem 23. Februar 2009 bei Aldi Nord erhältlich sein wird. Das Display ist nur 1,8 Zoll groß, das entspricht einer Größe von etwa 4,6 Zentimetern. Das TFT-Display kann auf einen 128 x 160 Bildpunkten 65.536 Farben darstellen. Das Sony Ericsson T303 ist ohne Simlock erhältlich, man hat also keine Vertragspflicht.

Einige sehr interessante Funktionen, die die meisten Handys standartmäßig bereitstellen, sind unter anderen folgende:

  • SMS mit T9-Texterkennung
  • MMS
  • Freisprechfunktion
  • Vibrationsalarm
  • Polyphone Klingeltöne
  • Realtöne
  • Datum und Uhrzeit
  • Taschenrechner
  • Stoppuhr
  • Kalender
  • Wecker
  • 500 Adresseinträge
  • 4 vorinstallierte Spiel
  • USB-Anschluss

Die Kamera stellt sicherlich eine sehr wichtige Rolle des Handys dar, denn sie verfügt über eine maximale Auflösung von 1280 x 1024 Bildpunkten, hat 1.3 Megapixel und kann bis zu 4-fach digital zoomen. Insgesamt macht der Hersteller sehr eindrucksvolle Angaben. Zum Beispiel der Akku kann einer Gesprächszeit von bis zu 540 Minuten und einer Standby-Zeit von bis zu 400 Stunden gerecht werden. Der 8 Megabyte interne Speicher ist zwar nicht mehr modern, dafür kann man aber problemlos nachrüsten.

Insgesamt macht das Handy für fast 75 Euro einen soliden und schicken Eindruck, auch wenn die Funktionen eher altmodisch sind. Empfehlen würde ich das Sony Ericsson T303 Slider-Handy für Neueinsteiger, die sich ein erstes Handy anschaffen möchten. Übrigens wertete Stiftung Warentest das Handy mit einem gut (2,5).

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber