Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Baldige Konkurrenz für das iPod durch Microsoft?

Das Apple iPhone ist derzeit in aller Munde, es kursieren wahnsinnig viele Gerüchte und so richtig weiß man eigentlich nichts über die aktuellen Geschehnisse. Jetzt kommt sogar ein neues Gerücht in die Küche. Dieses Mal heißt es, dass Microsoft an einem neuen mobilen Mediaplayer arbeitet, der angeblich noch dieses Jahr unter den Namen "Zune HD" auf den Markt kommen soll. So jedenfalls berichtete Zune-Entwickler Brian Seitz schon vergangene Woche in seinem Twitter-Feed. Jetzt sind sogar schon die ersten Bilder sowie technische Details des neuen iPod Konkurrenten aufgetaucht. Der Player soll demnach ein 3,6 Zoll großes OLED-Display mit Multitouch-Untserstützung bekommen.

Als Plattform geht man derzeit von dem Nvidia System-ona-Chip Tegra aus, das eine ARM-CPU mit einem Geforce-Grafikprozessor kombinieren soll. Insgesamt wird es also genügend Leistung für mobile Spiele und HD-Videos geben, die sich angeblich problemlos über eine HDMI-Schnittstelle auf den Fernseher übertragen lassen sollen.

Laut Neowin soll es sowohl WLAN als auch ein HD-Radio geben. Ob der Player dann eigentlich auch eine Kamera besitzt, bleibt noch abzuwarten. Derzeit geht man aber davon aus, dass es gleich vier Varianten mit den Speichergrößen von 4, 8, 16 und 32 Gigabyte geben wird. Zusätzlich kursieren diverse Gerüchte über "Zune HD", dass es angeblich Xbox-Spiele und Windows Mobile 7 unterstützen soll.

Mal sehen, was letztendlich stimmt, wenn der neue Microsoft-Player im Herbst auf den Weltmarkt kommen wird.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber