Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Meizu M3

Der Meizu M3 besticht durch sein schickes Aussehen und sein elegantes Design. Das Gehäuse ist beispielsweise gerade mal 7 mm dick. Aber was wirklich wichtig ist, sind ja die "inneren Werte", und auch die können sich sehen lassen.

Der Meizu M3 bietet 2 GB internen Speicher sowie ein vergleichweise großes 1,5 Zoll Display, welches bis zu 262000 Farben wiedergeben kann.

Der Meizu M3 kann die Formate MP3, WMA, WMA-VBR, WMA-Lossless, OGG, WAV, FLAC, AVI, JPG, BMP, GIF und TXT problemlos wiedergeben und hat eine Akkulaufzeit von ca. 23 Stunden. Außerdem verfügt er u.a. über eine Equalizereinstellung sowie eine interne Uhr, einen Kalender, eine Musik-, Ordner-, und Bilderbibliothek, eine Hold-Taste oder auch die allseits beliebte Resume-Funktion. Die Bedienung läuft über ein Tochpad ab.

Das Gerät ist perfekt auf so ziemlich alle neuen Windows-Systeme (auch Vista) eingestellt. Es dürfte also keine Probleme beim Datenautausch oder sonstigen Tätigkeiten mit dem PC geben.


Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber