Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

Asus präsentiert kabellosen Monitor

Auf der CeBIT präsentierte Asus auf seinem Stand D39 in Halle 26 den nach eigenen Angaben weltweit ersten kabellosen Monitor. Kein Kabel wird für die Übertragung der Bildsignale von der Grafikkarte zum Monitor benötigt, denn der Bildschirm wird über eine WHCI-Schnittstelle (Wireless Host Controller Interface) mit dem Desktop-PC oder einem Notebook verbunden.

Die neue WHCI-Funkverbindung bei Monitoren soll dieselbe Leistung wie auch kabelgebundene Displays bieten. Außerdem soll dank USB-Host-Wire-Adapter (HWA) das Anschließen von bis zu sechs Monitoren an einem Rechner möglich sein. Genaue Informationen liegen mir weder zur genauen noch zur entgültigen Spezifikation vor, auch der Preis ist noch geheim. Wann genau die neue Technologie auf den Markt kommen wird, ist auch noch nicht geklärt.

Ich muss sagen, dass ich Kabel nicht sonderlich gern habe, deswegen greife ich immer häufiger zu kabellosen Alternativen. Vor noch einigen Jahren hätte man sicherlich nie geglaubt, dass man Strom kabellos übertragen kann, deswegen kann das Senden eines Bildsignals nicht so abwegig sein. Viele Geschäfte würden sich sicherlich freuen, wenn sie für große Bildschirme nicht extra ein Kabel verlegen müssten, die die Kunden vielleicht auch noch stören.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte