Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

E-Book-Reader für Amazon anscheinend zu beliebt

Amazon, ein US-amerikanischer Online-Einzelnhändler, kann seinen US-Kunden den Wunsch nach einem E-Book-Reader Kindle vor Weihnachten nicht mehr erfüllen. Auf Grund zu starker Nachfrage kann das Gerät derzeit nicht versandt werden. Bestellungen können zwar getätigt werden, jedoch erfolgt eine Auslieferung erst nach dem 24. Dezember. Amazon gibt eine derzeitige Lieferzeit von 11 bis 13 Wochen für den E-Book-Reader an, diese Angaben sind jedoch nur Schätzungswerte und können entsprechend variieren.

Laut "heise online" könnte das große Interesse für den E-Book-Reader durch die bekannte Fernsehmoderatorin Oprah Winfrey verursacht worden sein, denn die US-amerikanische Moderatorin stellte das Gerät im Oktober in Ihrer Sendung "Lieblingsgadgets" vor. Laut aktuellen Google Statistiken ist die Suchanfrage für den Begriff "Kindle" enorm gestiegen. Mal sehen, wie sich der Weltmarkt für den neuen E-Book-Reader entwickelt. Klar jedoch dürfte sein, dass andere Anbieter das wachsende Interesse an E-Books vorteilhaft ausnutzen werden.

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte

Ratgeber