Ihre Experten für neue Medien

Bekannt ausBekannt aus dem ZDF, BR und Antenne Bayern

US-Präsidentenwahl - Zuverlässigkeit der Wahlmaschinen

Seit heute sind die Wahlen in den USA offiziell für die historische und umkämpfte Präsidentenwahl statt. Die Politik ist sehr umstritten, noch mehr jedoch der Einsatz der elektronischen Wahlmaschinen. Immer öfters kursieren Gerüchte, dass die Wahlmaschinen absichtlich manipuliert werden. 32,6 Prozent aller Stimmen werden nach Angaben der Wahlsaloons mit Maschinen abgegeben.

Besonders interessant finde ich, dass ein Simpsons-Video im Internet die Runde macht, welches die Präsidentschaftswahlen kritisiert. Homer Simpsons wählt für Obama, die Maschine jedoch akzeptiert nur den Eintrag für McCain. Im Internet kann man auch immer öfter über die gefakten Wahlen lesen. Die Ergebnisse sollen schon längst feststehen. Ob das stimmen kann?

Was Sie auch zum Thema interessieren könnte